Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

News Mix: MacBook Air, Patente, iPhone CDMA, iPhone-Chef verlässt Apple

Ben Miller
3
News Mix: MacBook Air, Patente, iPhone CDMA, iPhone-Chef verlässt Apple

Neue MacBook Air Modelle

MacBook Air
Analyst Keith Bachman zufolge dürfen wir uns im September nicht nur auf neue iPods sondern auch auf zwei neue MacBook Air Modelle freuen. Allerdings muss man kein Prophet sein um basierend auf den Update-Zyklus festzustellen, dass die aktuelle MacBook Air Generation ganze 426 Tage alt ist und Apple diese durchschnittlich alle 255 Tage updated.

Laut Bachman will uns Apple mit einem 11,6 Zoll Bildschirm in den neuen MacBook Airs überraschen, aktuell ist ein 13,3 Zoll Bildschirm verbaut. Klingt unwahrscheinlich…

Patente

Where To Patent
Apple ist ja für sein stetig und schnell wachsendes Patentportofolio bekannt. In diesem finden sich ab und zu auch Patentgrafiken die bereits verfügbare 3rd Party Applikationen zeigen, genauer gesagt deren User Interface. Im aktuellsten Fall lies sich Apple offensichtlich von der Erfolgs-App “Where To” inspirieren.

Jedoch sei gesagt, dass das Patent, in welchem diese Grafik zu finden ist, sich nicht ausschließlich auf die App “Where To” bezieht sondern dieses User Interface nur als “Beispiel” referenziert.

Da Apple sich prinzipiell nicht zu “noch nicht veröffentlichten Produkten” und Patenten äußert spekuliert man, dass Apple zum Einen die eigenen Developer schützen und zum Anderen auch die iOS-Plattform allgemein vor den Kopiermaschinen anderer Smartphone-Hersteller schützen möchte die auf die Idee kommen könnten solche Apps fix in ihr Konkurrenz-OS zu integrieren.

smartbike
Mit einem weiteren Patent möchte Apple den Weg frei für ein Nike+ Pendant für Fahrräder machen. Eine Kombination aus externen und internen Sensoren in iPod/iPhone (Gyroskop, Kompass, Bewegungssensor, etc) soll gewährleisten, dass exakte Daten gesammelt und nach der Trainingseinheit ausgewertet werden können.

Interessant sind auch die “Randnotizen” des Patents. So umfasst das Patent auch die Möglichkeiten zur Datenkommunikation über “GPRS, CDMA, EV-DO, EDGE, 3GSM, DECT, IS-136/TDMA, iDen, LTE. Letzterer Mobilfunkstandard stellt die vierte Mobilfunkgeneration “4G” dar. Zweiterer, CDMA, wird in den USA von Verizon und Sprint verwendet.

CDMA Version des iPhone 4 im Januar für Verizon

Verizon iPhone 4
Zu CDMA passend manifestieren sich langsam Hinweise auf ein iPhone 4 beim AT&T Konkurrenten Verizon. Das ominöse “iPhone 5” welches im Januar vorgestellt werden soll wird die aktuelle Generation mit CDMA Mobilfunkchip von Qualcomm sein und daher keine 5. iPhone Generation darstellen.

iPhone-Hardware-Chef verlässt Apple

Mark Papermaster, seines Zeichens als “Senior Vice President of Devices Hardware Engineering” verantwortlich für die iPhone-Hardware-Entwicklung bei Apple, nahm seinen Hut. Wie die New York Times berichtet ist noch nicht klar ob Papermaster selbst gegangen ist oder “gegangen wurde” und ob sein Abgang mit “Antennagate” zu tun hat.

Apple confirmed Mr. Papermaster's departure, but would not say whether he was ousted or left of his own accord. Reached on his cellphone, Mr. Papermaster declined to comment.

Weitere Themen: MacBook Air, iPhone

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz