Spacebar und U-Board: Tastaturablage und MacBook-Ständer in einem

Tizian Nemeth
13

Arbeitsplätzen mit zu wenig USB-Ports, zu wenig Platz auf dem Schreibtisch und zuviel Unordnung wollen die Anbieter Quirky und Studion mit ihren Mac-Accessoires zu Leibe rücken. Sowohl die Spacebar im Aluminium-Design als auch das U-Board im Apple-weiß mit einer Glasplatte kann man als MacBook-Ständer und als Ablage für Zubehör verwenden.

Unter die erhöhte Plattform kann man die externe Tastatur schieben und an den Seiten hat man Zugriff auf zusätzliche USB-Anschlüsse. Im Fall vom U-Board sind es drei USB-Ports und bei der Spacebar sogar sechs. Sowohl durch die Glasplatte als auch die Aluminium-Ablage sorgen die Ständer zudem für Kühlung an der Unterseite des MacBooks.

Das U-Board kann man unter anderem bei Arktis für 60 Euro erwerben, die Spacebar-Ablage kostet 48 US-Dollar und Hersteller Quirky sucht derzeit noch einen Distributor.


Externe Links

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz