SSD vs. HDD: Flache Power mit MacBook Air und MacBook Pro

Sebastian Trepesch
45

Oft gemacht, und immer wieder gerne gesehen: Rechner im Geschwindigkeitsvergleich. Ein MacBook Pro 2,53 GHz und ein MacBook Air 1,4 GHz klingt auf dem ersten Blick nach einem ungleichen Kampf. Mit dem Hintergrund der verschiedenen Festplatten – HDD (7200 Umdrehungen/Minute) und SSD – wird die Angelegenheit spannend.

Ben von benm.at hat für macnews.de seine Kamera beim Bootvorgang mitlaufen lassen:

Das MacBook Air geht als deutlicher Sieger hervor: Drei mal konnten wir das MacBook Air in der Zeit starten und herunterfahren, in der das MacBook Pro einmal gebootet hat.

Die technischen Daten:

MacBook Air* 11″: 1,4 GHz Intel Core Duo Prozessor mit insg. 2 MB L2-Cache, 2 GB DDR3 SDRAM Arbeitsspeicher (1066 MHz), 800 MHz Frontside-Bus, 128 GB Flash-Speicher.

MacBook Pro* 13″ (2009): 2,53 GHz Intel Core Duo Prozessor mit insg. 3 MB L2-Cache, 4 GB DDR3 Arbeitsspeicher, 1066 MHz Frontside-Bus, 500 GB ATA-Festplatte mit 7200 Umdrehungen/Minute.

Einen Geschwindigkeitsvergleich von HDD (5400 Umdrehungen/Minute) und SSD in ein und demselben MacBook Pro vor bzw. nach dem Umbau zeigt dieses Video:

Weitere Themen: MacBook Air, MacBook Pro

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz