750 Gigabyte-Festplatte findet in allen MacBook-Modellen Platz (Update)

von

Mit einem neuen Festplatten-Modell von Toshiba können auch jene Besitzer eines tragbaren Macs die Speicherkapazität auf 750 Gigabyte erhöhen, die kein Unibody-Gerät ihr Eigen nennen. Die 2,5 Zoll-Festplatte mit der Bezeichnung MK7559GSXP hat erstmals eine Bauhöhe von 9,5 Millimetern – eine wichtige Voraussetzung, um in älteren mobilen Macs und im aktuellen weißen MacBook Platz zu finden.

Im Inneren der Festplatte rotieren die Scheiben mit 5400 Umdrehungen pro Minute, sie birgt einen 8 Megabyte Cache und die Daten tauscht sie über den SATA-Anschluss aus.

Aktuell präsentiert Toshiba zudem eine neue Festplatte mit einem Terabyte Speicherkapazität, die man mit einer Bauhöhe von 12,5 Millimetern aber lediglich in Unibody-MacBooks unterbringen kann (wir berichteten). Zur Verfügbarkeit im Handel und dem Preis äußert sich der Hersteller bislang noch nicht.


Externe Links

Weitere Themen: Gigabyte, Update


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz