Updates: Schnellere MacBook Pros und neue Smart Cover

Ben Miller
7

Vertieft in die Biografie von Steve Jobs konnte man das gestrige, relativ kleine Update der MacBook Pros leicht übersehen, wohl auch da Apple die neuen Modelle still und heimlich einpflegte. Bei gleichgebliebenden Preisen verfügen alle MacBook Pros nun über schnellere Core-Prozessoren von Intel, teilweise neue Grafikchips und standardmäßig größere Festplatten.

Updates: Schnellere MacBook Pros und neue Smart Cover
  • (1149,- Euro Modell)
    • Dual-Core i5 2,4 Ghz statt zuvor 2,3 GHz
    • 500GB HDD statt zuvor 320GB HDD
  • (1449,- Euro Modell)
    • Dual-Core i7 2,8 GHz statt zuvor 2,7 GHz
    • 750GB HDD  statt zuvor 500GB HDD
  • (1749,- Euro Modell)
    • Quad-Core i7 2,2 GHz statt zuvor 2,0 GHz
    • 500GB HDD statt 320 GB HDD
    • Radeon HD 6750M mit 1GB Speicher, zuvor Radeon HD 6490M mit 256 MB
  • (2149,- Euro Modell)
    • Quad-Core i7 2,4 GHz statt zuvor 2,2 GHz
    • 750GB HDD statt 500 GB HDD
    • Radeon 6770M mit 1GB Speicher statt 6750M mit 1GB
    • Als “Highend” kann jetzt auch ein Quad-Core i7 mit 2,5GHz gewählt werden, zuvor 2,3 GHz
  • (2499,- Euro Modell)
    • Quad-Core i7 2,4 GHz statt zuvor 2,2 GHz
      Optional kann auch ein Quad-Core i7 mit 2,5 GHz statt zuvor 2,4 GHz gewählt werden
    • 750GB HDD 7200rpm statt zuvor 500 GB

Neue Smart Cover

Smartcovers alt

Alte Smart Cover

Teilweise neu präsentiert sich das Angebot der . So ersetzt ein dunkelgraues Polyurethan-Cover die orangene Farbvariante. Auch entspricht nun die Innenseite der Smart Cover farbtechnisch der Aussenseite (mit Ausnahme der (PRODUCT) Red Version). Allgemein sind die Farben der Polyurethan-Versionen nun kräftiger. Die Farbe des marineblauen Smart Covers wurde ein wenig aufgepeppt. Die Preise bleiben jedoch gleich.

Weitere Themen: Smart Cover

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz