iBook G4 12″ 1,33 GHz Combo

von

iBook G4 14"

Am 26.07.2005 stellte Apple leicht überarbeitete iBooks vor. Mit einem geringfügig höhergetaktem Prozessor sind sie für den Consumer in allen Anforderungen ausreichend. Ebenfalls bekam die Festplatte ein Größenupdate.

Die Neuigkeit: Die iBooks besitzen nun auch eine Scrolling-Leiste im Trackpad und haben einen Sudden Motion Sensor zum Schutz der Daten auf der Festplatte erhalten. Apple folgt hierbei dem Beispiel der PowerBooks, welche bereits ebenfalls über beide Funktionen verfügt.

Sie benötigen mindestens Mac OS X 10.4 und wurden im Mai 2006 eingestellt.

Details und Fakten

<td ATI Mobility Radeon 9550 mit 32MB auf DDR SDRAM

Hersteller: Apple Computer Inc.*
Weitere Infos: Nähere Infos zum iBook G4 12″ 1,33 GHz Combo (Jul 2005)
Prozessor: PPC G4 mit 1,33 GHz
L2 Cache 512K
interne Festplatte: 40 GB ATA
Diskettenlaufwerk: Nein
Anschlussmöglichkeiten: 2x USB 2.0
Video (Mini-VGA auf VGA)
1x FireWire 400
Ethernet (10/100 BaseT)
AirPort Extreme eingebaut
Bluetooth 2.0+EDR Modul eingebaut
Arbeitsspeicher: Ab Werk: 512 MB, maximal 1,5 GB
Art: PC2700 DDR 333MHz
Slots: 1
Video-RAM:
verwendete Batterie: Keine


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

  • Yosemite auf einem Achtel der...

    Yosemite auf einem Achtel der Macs in...

    OS X 10.10 Yosemite wird ähnlich schnell angenommen wie sein Vorgänger: Rund eine Woche nach Veröffentlichung befindet sich Yosemite auf 12,8 Prozent... mehr

  • iPhone 6 Plus im Langzeittest:...

    iPhone 6 Plus im Langzeittest: Fazit

    Ob das große iPhone 6 Plus ein besseres iPhone ist und für welches der neuen Modelle man sich entscheiden sollte, erfahrt ihr in diesem Fazit zum Langzeittest... mehr

  • DiskMaker X

    DiskMaker X

    DiskMaker X (ehemals Lion DiskMaker) ermöglicht euch das Erstellen bootbarer Medien, mit denen ihr Mac OS X Lion, Mountain Lion sowie Mavericks installieren... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz