Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

iMac G5 2,1 GHz 20″ SuperDrive

Tobias Heidemann

iMac G5 2,1 GHz 20

Am 12.10.2005 war er da. Flacher, schneller, besser, mehr: Schon am ersten Tag nachdem Steve Jobs im letzten Jahr den iMac G5 vorgestellt hat, hätten sie am Nachfolger gearbeitet – dem neuen iMac G5, der dünner als sein Vorgänger ist, eine iSight Kamera integriert hat und sich fernsteuern lässt.

Die iMacs benötigen mindestens Mac OS X 10.4.2 und wurden ab Mitte Oktober 2005 ausgeliefert.

Ab 13.03.2006 ist auch der 20 Zoll iMac mit G5-Prozessor nicht mehr im Apple Programm.

Details und Fakten

Hersteller Apple Computer Inc.*
Weitere Infos Nähere Infos zum iMac G5 2,1 GHz 20″ SuperDrive (Okt 2005)
Prozessor: 1x G5 mit 2,1 GHz
667 MHz Systembus
L2 Cache 512K
interne Festplatte: 250 GB S-ATA
Anschlussmöglichkeiten: 3x USB 2.0
2x FireWire 400
Video (Mini-VGA, S-Video)
Ethernet (10/100/1000 BaseT)
AirPort Extreme integriert
Bluetooth 2.0 integriert
Weiteres: integrierte iSight Videokamera
Apple Remote Infrarot-Fernbedienung
8x SuperDrive mit Double-Layer Unterstützung (DVD+R DL/DVD±RW/CD-RW)
Arbeitsspeicher: Ab Werk: 512 MB, maximal 2,5 GB
Art: 533 MHz DDR2 SDRAM
Slots: 2
Video-RAM: ATI Radeon X600 Pro Grafik mit 128 MB DDR Speicher
verwendete Pufferbatterie: 3.6V Lithium

Weitere Themen: iMac 2014

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz