PowerMac G5 2,0 GHz Dual-Core SuperDrive

von

PowerMac G5 2,0 GHz Dual-Core SuperDrive (Okt 2005)
Alle Prozessoren, die Apple im neuen Power Mac G5 verbaut, besitzen zwei Kerne. Das Topmodell ist das Modell G5 Quad, dass es mit zwei Dual-Core-Prozessoren auf insgesamt vier Kerne schafft. Außerdem bringen die Rechner PCI-Express-Schnittstellen und als Option NVIDIAs neue Grafikkarte Quadro FX 4500 mit, laut Apple die schnellste Karte, die Hersteller NVIDIA im Moment für Workstations anbietet.

Jeder Prozessor ist mit einem Megaybyte Level-2-Cache ausgerüstet. Der Power Mac setzt zudem auf die schnellen DDR2-Bausteine, er lässt sich mit bis zu 16 Gigabyte RAM ausrüsten und hat zwei Ethernet-Anschlüsse. Alle neuen PowerMacs kommen jetzt mit der Mighty Mouse.

Als Betriebssystem wird Mac OS 10.4.2 mit den Power Macs ausgeliefert. Eingestellt wurden die Modelle im August 2006.

Details und Fakten

Hersteller Apple Computer Inc.*
Weitere Infos Nähere Infos zum PowerMac G5 2,0 GHz Dual-Core SuperDrive (Okt 2005)
Prozessor: Dual-Core 2,0 GHz PowerPC G5 Prozessoren
1,25 GHz Frontside Bus pro Prozessor
L2 Cache 1 MB
interne Festplatte: 160 GB Serial ATA, 7200U/min.
Anschlussmöglichkeiten: 3x USB 2.0 (1x an Frontseite)
2x FireWire 400 (1x an Frontseite)
1x FireWire 800
drei freie PCI Express Erweiterungssteckplätze: zwei 4-Lane-Slots und einen 8-Lane-Slot
Ethernet (10/100/ 2x 1000 BaseT)
AirPort Extreme + Bluetooth 2 optional
56K Modem optional
Arbeitsspeicher: Ab Werk: 512 MB, maximal 16 GB
Art: 533 MHz DDR2 SDRAM
Slots: 8
Video-RAM: NVIDIA GeForce 6600LE mit 128 MB GDDR SDRAM
verwendete Pufferbatterie: 3.6V Lithium


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

  • Yosemite auf einem Achtel der...

    Yosemite auf einem Achtel der Macs in...

    OS X 10.10 Yosemite wird ähnlich schnell angenommen wie sein Vorgänger: Rund eine Woche nach Veröffentlichung befindet sich Yosemite auf 12,8 Prozent... mehr

  • iPhone 6 Plus im Langzeittest:...

    iPhone 6 Plus im Langzeittest: Fazit

    Ob das große iPhone 6 Plus ein besseres iPhone ist und für welches der neuen Modelle man sich entscheiden sollte, erfahrt ihr in diesem Fazit zum Langzeittest... mehr

  • DiskMaker X

    DiskMaker X

    DiskMaker X (ehemals Lion DiskMaker) ermöglicht euch das Erstellen bootbarer Medien, mit denen ihr Mac OS X Lion, Mountain Lion sowie Mavericks installieren... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz