Weitere Anleitungen - Seite 24

  1. Bong.tv: Fernsehkonserven aus dem Internet

    Tizian Nemeth
    Bong.tv: Fernsehkonserven aus dem Internet

    Der Online-Videorekorder Bong.tv richtet zwar nicht ausschließlich, aber doch in Besonderem an Mac-Anwender. So weist der Anbieter "Keep in Mind" mit Sitz in Südtirol eindrücklich darauf hin, dass er für die Entwicklung des Internetangebots das gleiche JavaScript-Framework...

  2. Wer ist eigentlich Jan Maas?

    mmagis
    Wer ist eigentlich Jan Maas?

    Der Apple-Veteran und ehemalige RagTime-Entwickler Kai Brüning hat sich als nächsten Gesprächspartner den bekennenden Visionär Jan Maas gewünscht. Der Experte erklärt, dass Farbe auf ihn „wie ein Streicheln der Seele wirkt“, erzählt von Ideen und Gedanken...

  3. Bildersammler

    Matthias Eckardt
    Bildersammler

    Niemand hat die Zeit, verlinkte Hi-Res-Fotos von Websites mit Bildergalerien nacheinander einzeln herunterzuladen. Dieser Workflow holt sich die Bilder der in Safari geöffneten URL. Bei der Vorbereitung für den automatischen Bilder-Download ist es besser, die...

  4. Neues in XPress 8.1

    Claudia Runk
    Neues in XPress 8.1

    Quark hat seinem Layoutprogramm eine kostenlose Aktualisierung spendiert. Der Workshop zeigt die wichtigsten der neuen Funktionen.Nachdem die Version 8 bereits seit längerer Zeit auf den Rechnern vieler Anwender vor sich hin schnurrt, hat Quark jetzt mit einem...

  5. Verbindungsfreudig

    Giesbert Damaschke
    Verbindungsfreudig

    Mac OS X ist ein ausgesprochen kontaktfreudiges System. Mit wenigen Mausklicks sind Sie im Internet, vernetzen sich mit anderen Macs und nutzen Daten gemeinsam.Snow Leopard ist darauf ausgelegt, dass der Mac regelmäßig Zugriff aufs Internet hat. Denn ohne Online-Verbindung...

  6. Der eigene Song

    Nils Quak
    Der eigene Song

    Eigene Lieder am Computer zu kom-ponieren war früher ziemlich kompliziert. In den letzten Jahren hat sich mit der vereinfachten Bedie­nung von Logic einiges drastisch geändert. MACup zeigt erste Schritte und gibt Hilfestellungen für die eigenen Songs.D ieser Workshop...

  7. Systeminstallation

    Matthias Eckardt
    Systeminstallation

    Es gibt zwei herkömmliche Wege, um Snow Leopard zu installieren. Wir probieren den dritten aus und passen die Installation an.Vor einem Upgrade auf Snow Leopard sollte man ein aktuelles Backup seines bisherigen Systems zur Verfügung haben. Die erste positive Überraschung...

  8. Benutzereinrichtung und Migration

    Matthias Eckardt
    Benutzereinrichtung und Migration

    Nach der erfolg­reichen Installation muss nur noch das Benutzerkonto eingerichtet oder migriert werden.Sobald der Installationsprozess abgeschlossen ist, meldet sich nach dem Neustart der Systemassistent und lotst den Anwender durch die notwendigen Einstellungen...

  9. Überblick durch Marker

    Michael Hiebel
    Überblick durch Marker

    In Version 7 ist die Marker-Funktion erheblich verbessert worden und ermöglicht nun ein ausgesprochen komfortables Arbeiten. MACup zeigt dazu die Basics und was neu hinzugekommen ist. Final Cut Pro hat eine Marker-Funktion eingebaut, mit der sich Vielfältiges...

  10. Wer ist eigentlich Kai Brüning?

    mmagis
    Wer ist eigentlich Kai Brüning?

    Der C++-Experte Michael Engel hat sich als nächsten Gesprächspartner den Apple-Veteranen Kai Brüning gewünscht. Unter seiner Feder entstand die Desktop Publishing-Lösung RagTime, im Interview träumt er von perfekten E-Mails und erzählt von seinem ersten...

  11. Fränzi: Eins in Schinken, eins in Ei….

    fraenzikuehne 3
    Fränzi: Eins in Schinken, eins in Ei….

    Im dritten Dawanda-Special hat Fränzi heute einzigartige Taschen für iPhone und iPod dabei. Die lustigen Filzdinger sind leider nix für Vegetarier, oder doch? Auch heute verlosen wir beide Produkte. Kommentiert einfach Fränzis Beitrag (hier oder auf unserer...

  12. Magic Mouse und iMac: Erste Eindrücke der neuen Modelle

    Tizian Nemeth
    Magic Mouse und iMac: Erste Eindrücke der neuen Modelle

    Viel wird dieser Tage über die neue Apple Hardware geschrieben, sie tatsächlich in die Hände zu bekommen ist aber schier unmöglich. Auf der Suche nach der Magic Mouse bin ich in Berlin bei einem Apple-Händler in der Schlossstraße fündig geworden. Welche...

  13. Wer ist eigentlich Michael Engel?

    mmagis
    Wer ist eigentlich Michael Engel?

    Der Anwalt, Buchautor und Programmierer Amin Negm-Awad hat sich als nächsten Gesprächspartner Michael Engel gewünscht. Der Arbeitet zur Zeit an der TU Dortmund, kennt „prima Witze über C++“ und ist ständig auf der Suche nach NeXT-Hardware, die er seinem...

  14. Fatale: Die geheimnisvolle Geschichte Salomes

    Thomas Konrad
    Fatale: Die geheimnisvolle Geschichte Salomes

    Die Handlung des Spiels Fatale ist ein Auschnitt aus der Oper Salome, den Du selbst erkunden kannst. Wenn Du die Gegend erkundest, siehst Du Deinen Kopf auf einem Silbertablett neben Salome liegen. Jetzt kommst Du ins Spiel.

  15. Zirkeltraining mit Fränzi

    fraenzikuehne 2
    Zirkeltraining mit Fränzi

    Erholt und braungebrannt meldet sich Fränzi aus dem Urlaub zurück und freut sich gleich über eine neue Tasche für ihr MacBook. Die Neue sieht sportliche schick aus, besteht aus gebrauchten Turnmatten und erinnert Fränzi gleich an ihre Schulzeit....

  16. Firefox-Lesezeichen mit iPhone synchronisieren

    mmagis
    Firefox-Lesezeichen mit iPhone synchronisieren

    Zwar lassen sich Safaris Lesezeichen über iTunes problemlos mit dem iPhone und dem iPod touch synchronisieren, was aber, wenn Firefox der Browser der Wahl ist und man dessen Lesezeichen auf dem iPhone haben will? Apple selbst bietet dafür keine Lösung, da kommt...

  17. Geschützter Verkehr: E-Mail signiert und verschlüsselt

    Tizian Nemeth
    Geschützter Verkehr: E-Mail signiert und verschlüsselt

    Mehr Sicherheit beim E-Mail-Schreiben muss nicht viel kosten und schützt vor neugierigen Augen: Seit Mac OS X 10.3 kann Apple Mail mit Zertifikaten umgehen, die eigentliche Verwaltung des eigenen und aller anderen Zertifikate übernimmt die Schlüsselbundverwaltung...

  18. So geht’s: Tuning für den Mac mini

    Tizian Nemeth
    So geht’s: Tuning für den Mac mini

    Der kleinste Mac aus dem Hause Apple ist quadratisch schick, zeigt von außen aber keine einzige Schraube. macmagazin.de zeigt den Griff ins Innenleben und sagt, worauf man beim Öffnen achten sollte.

  19. Bento 3 oder wie baut man eine Pilz-App

    Tizian Nemeth
    Bento 3 oder wie baut man eine Pilz-App

    Seit dieser Woche gibt es nun Bento 3 mit einigen neuen Funktionen. macmagazin.de hat die neuen Funktionen getestet, herausgekommen ist eine Bibliothek für Pilzsammler passend zur Jahreszeit.

  20. Final Cut Studio

    Michael Hiebel
    Final Cut Studio

    Neben der Möglichkeit, nun auch Blu-rays erstellen zu können, wartet Final Cut Studio mit vielen neuen Funktionen auf. Das wichtigste neue Feature aber ist der Preis: 1000 Euro.Auf sieben DVDs liefert Apple das neue ­Final Cut Studio aus. Neben dem Videoschnittprogramm...

  21. Schnelle Sichtung

    Matthias Eckardt
    Schnelle Sichtung

    Dateien öffnen kann nervtötend sein – vor allem, wenn man deren Inhalte gar nicht bearbeiten, sondern nur betrachten möchte. Seit Leopard kann der Finder schnell große Dateivorschauen anzeigen.Apple bezeichnet die Quick-Look-Funktion von Leopard in der deutschen...

  22. Snippets

    Katharina Sckommodau
    Snippets

    In InDesign lassen sich neben den Zeichen- und Absatzformaten oder den Objektstilen auch mehrere unterschiedlich gefüllte Rahmen zusammen speichern und dann in anderen Dokumenten verwenden.  Formatierungen von Grafiken und Rahmen werden über Objektstile gespeichert...

  23. Mehr Speed im Video

    Michael Hiebel
    Mehr Speed im Video

    Version 7 von Apples Final Cut Pro macht richtig Dampf. Mit dem neuen Geschwindigkeits-Tool lässt sich jetzt ein Effekt realisieren, der aus vielen Werbespots bekannt ist: variable Filmgeschwindigkeiten. Der Effekt Geschwindigkeit diente bislang nur dazu, komplette...

  24. 50 Tipps für den Umstieg

    Anton Ochsenkühn
    50 Tipps für den Umstieg

    Dass Snow Leopard unter der Haube schneller arbeitet, freut alle. Auf neue Funktionen wurde bei der Entwicklung so gut wie verzichtet. Doch es gibt sie.Der erste Kontakt mit dem neuen Betriebssystem erfolgt mit dem Einlegen der Installations-DVD. Apple behauptet...

GIGA Marktplatz