Aktuelle Artikel (Seite 14)

  1. iCloud-Kalender freigeben, synchronisieren, exportieren

    Marco Kratzenberg
    iCloud-Kalender freigeben, synchronisieren, exportieren

    Der iCloud-Kalender ist ein nützliches Feature für alle iPhone- und iPad-Nutzer. Wie ihr ihn benutzt, ihn freigebt und mit anderen teilt oder ihn exportiert, erklären wir euch hier.

  2. 27-Zoll-iMac: Auch günstigstes Modell unterstützt 64 GB RAM

    Florian Matthey 3
    27-Zoll-iMac: Auch günstigstes Modell unterstützt 64 GB RAM

    Wer den günstigsten iMac mit 27-Zoll-Display bei Apple bestellt, kann statt der vorinstallierten 8 GB RAM bis zu 32 GB auswählen – aber anders als bei den teureren Modellen nicht 64 GB. Die gute Nachricht ist: 64 GB lassen sich aber nachrüsten.

  3. ARKit in iOS 11 setzt iPhone 6s oder neuer voraus

    Holger Eilhard
    ARKit in iOS 11 setzt iPhone 6s oder neuer voraus

    Zwar unterstützt iOS 11 Hardware, die bis zum iPhone 5s zurückgeht, wer jedoch Apps mit Apples Augmented-Reality-Lösung ARKit nutzen will, benötigt mindestens ein iPhone 6s.


  4. iOS 11: Mit HEIF passen noch mehr Bilder auf das iPhone

    Johann Philipp 8
    iOS 11: Mit HEIF passen noch mehr Bilder auf das iPhone

    Apple hat auf der WWDC einen jahrelangen Bildstandard beerdigt: Ab iOS 11 werden Bilder nicht mehr im JPEG-Format gespeichert, sondern als HEIF-Datei. Auch für Videos gibt es einen neuen Codec. Wir sagen tschüss JPEG, es wurde aber auch Zeit.

  5. HomePod von Apple: Besonderheiten, Daten, Release

    Sebastian Trepesch 5
    HomePod von Apple: Besonderheiten, Daten, Release

    Der HomePod, ein Lautsprecher von Apple mit Siri-Integration, war eine der großen Neuvorstellungen der Keynote. Was macht ihn so besonders? Ein Überblick über die aktuellen Informationen.

  6. iOS 11 erlaubt Löschen von Apps bei Beibehaltung der Daten

    Florian Matthey 2
    iOS 11 erlaubt Löschen von Apps bei Beibehaltung der Daten

    Mit dem Löschen von Apps lässt sich auf einem iOS-Gerät schnell Platz schaffen. Allerdings sind dann auch die in dieser App gespeicherten Daten futsch. Das ändert sich mit dem iOS 11: Dieses erlaubt es, Daten gelöschter Apps beizubehalten.

  7. Apple Watch vielleicht schon 2018 mit microLED-Display

    Florian Matthey
    Apple Watch vielleicht schon 2018 mit microLED-Display

    Die Apple Watch könnte schon im Jahr 2018 ein microLED-Display bekommen. Angeblich ist Apple das einzige Unternehmen, das diese Technologie schon nächstes Jahr einsetzen kann – was einen klaren Wettbewerbsvorteil bedeutet.

  8. WWDC: Apple nennt Gewinner der Design Awards 2017

    Holger Eilhard
    WWDC: Apple nennt Gewinner der Design Awards 2017

    In den Vorjahren fand die Verleihung der Apple Design Awards kurz nach der Keynote im öffentlichen Rahmen statt. In diesem Jahr wurden die Gewinner im kleineren Rahmen gefeiert.