Niedrige Lagerbestände: Neue Thunderbolt Displays im Anmarsch?

Philipp Gombert
11

Zur Zeit berichten viele Apple-Reseller von schlechten Lagerbeständen bezüglich des Thunderbolt Displays. Deutet dies auf ein baldiges Update des 27 Zoll großen Bildschirms hin? 

Niedrige Lagerbestände: Neue Thunderbolt Displays im Anmarsch?

Anscheinend sind die Lagerbestände der Thunderbolt Displays bei den Apple-Resellern momentan ziemlich knapp. Möglicherweise deutet dies auf ein baldiges Update des Bildschirms an.

Somit würden die Displays gar nicht mehr geliefert werden, wie MacTrast berichtet. Apple würde keine Bestellungen mehr annehmen, weshalb das Produkt unter anderem aus deren System entfernt wurde.

Auch die Website Adorama, sowie viele andere Reseller (Bsp.: MicroCenter, Fry’s, CDW, Best Buy, MacConnection), haben nur noch sehr geringe bis gar keine Lagerbestände mehr.

Dies deutet natürlich auf ein Update des Thunderbolt Displays in absehbarer Zeit hin, möglicherweise einhergehend mit dem Verkaufsstart des neuen Mac Pro zu einem späteren Zeitpunkt dieses Jahres.

Im einem solchen Falle sind einige Veränderungen wünschenswert. Ein neues Design, beispielsweise auf das des neuen iMac angepasst, ist zu erwarten. Ebenso der Support von Thunderbolt 2, USB 3.0 und des neuen MagSafe 2 Konnektors wäre angebracht.

Quelle: MacRumors

Weitere Themen: iMac 2014, Mac Pro, Apple Thunderbolt, Apple LED Cinema Display

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz