50 Cent: Blood in the Sand - Sind die Rechte des Spiels zu THQ übergewandert?

Leserbeitrag

Nach der Ankündigung des Aktonspiels 50 Cent: Blood in the Sand, hielten die Entwickler und Publisher Activision lange Zeit Stille um den Titel. Nach dem Zusammenschluss von Activision mit Vivendi, nahm man das Spiel vorerst aus dem Sortiment, sodass die Zukunft des Spiels ungewiss war. Nun ist es in der australischen Prüfungsbehörde OFLC wieder aufgetaucht, welches vermerken lies, dass der Hersteller für 50 Cent´s neues Videospiel jetzt THQ sein wird.

Weitere Themen: Set Up, All Things Fall Apart, THQ

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz