50 Cent:Blood on the Sand - Ist THQ doch der Publisher?

Leserbeitrag

50 Cent: Blood on the Sand war einer jener Titel, die Activision Blizzard nicht von Vivendi Games übernehmen wollte.Aber man wollte nicht das Spiel einstampfen.Damals gab es das Gerücht das THQ der Publisher ist.An diesem Gerücht kann was dran sein,denn in der Datenbank der in Australien für die Alterseinstufung von Spielen zuständigem Behörde ist 50 Cent II nun nämlich aufgelistet.Als Publisher ist THQ angegeben.

Weitere Themen: Set Up, All Things Fall Apart, THQ

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz