"Willst du nicht mal den Lolly ausspucken und dafür meinen ... ?"

Leserbeitrag
11

(Kati) 50 Cent, der bekannte New Yorker Gangsta-Rapper, der im wahren Leben Curtis Jackson heißt, ist der stolze Interpret von "Candy Shop". Dieser Song wurde über 3 Millionen Mal als Klingelton gedownloadet. 2005 erhielt 50 Cent 1 x Gold für "Candy Shop".

"Willst du nicht mal den Lolly ausspucken und dafür meinen ... ?"

Zugegeben, “Candy Shop” ist ein Song, zu dem man gerne mal das Tanzbein schwingt und automatisch mitsingt. Doch was steckt wirklich hinter dem Song, den wir alle schon so manches Mal – ohne darüber nachzudenken – fröhlich mitgezwitschert haben?

Wenn man “Candy Shop” hört denkt man natürlich an einen Süßwarenladen. Es ist traurig, aber wir gehen mal nicht davon aus, dass 50 Cent bei Süßkram wirklich an Süßkram denkt. Mit Schokolade und anderen Köstlichkeiten lassen sich ja bekanntlich schmutzige, versaute Dinge machen.

Süßkramspielereien also! Schlagsahne, Nutella und Co. lassen grüßen! Und erst recht der Lollypop, an dem der New Yorker Gangsta sicher gerne mal die Lady lecken lassen will, oder was will er uns mit “I’ll let you lick the lollypop” sagen?

Die größte Frechheit ist ja wohl, dass 50 Cent es wagt zu behaupten: “Got the magic stick, I’m the love doctor”! Kommt schon Leute, wer ist hier der Love Doctor?

Weitere Themen: Set Up, All Things Fall Apart

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz