Atari Teenage Riot spenden "Black Flags"-Sony-Tantiemen an Anonymous/Lulzsec, Remix-EP am 19.3.

M. Göbel
Atari Teenage Riot spenden "Black Flags"-Sony-Tantiemen an Anonymous/Lulzsec, Remix-EP am 19.3.

Das FBI greift gegen die Hacker von Anonymous und Lulzsec durch und verhaftet 6 Hacker – doch die erhalten nun Unterstützung von prominenter Seite: Die Band Atari Teenage Riot bzw. Frontmann Alec Empire spendet die kompletten Tantiemen aus der Sony-Nutzung des Songs “Black Flags” an Freeanons.org. Diese Solidaritäts-Gruppe unterstützt Anonymous-Aktivisten mit Spenden, damit diese Mahn- und Gerichtsverfahren bezahlen können.

Hier ist der Song “Black Flags” als Video:

Sony nutzt den Atari-Teenage-Riot-Song “Black Flags” als Werbesong für die Sony Playstation Vita:

Mehr Infos in Alec Empires Eintrag in seinem Blog

ATARI TEENAGE RIOT veröffentlichen übrigens am 19. März 2012 auf Digital Hardcore (Europa) und Dim Mak (USA) die Remix-EP “Collapse Of History” . Hier die Tracklist:

1) Collapse of History (Christine Remix)
2) Collapse of History (Twist The Black Box Remix)
3) Collapse of History (Stereoheroes Remix)
4) Collapse of History (Sharkslayer Terror Remix)
5) Collapse of History (DJ Oder Remix)
6) Collapse of History (Felix Luker Remix)

Weitere Themen: Lulzsec, Anonymous, Sony Playstation Vita , Sony

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz