Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Hollywood-Starlets - Nicht mit meiner Mutter!

commander@giga
14

(Fabian) Wir alle wissen, das Hollywood voll von gut aussehenden jungen Frauen ist. Und das wir zu Lebzeiten wahrscheinlich niemals auch nur in Armeslänge dieser Schönheiten gelassen werden. Hier ein paar Spekulationen, warum ihr vielleicht gar nicht wollen solltet.

Hollywood-Starlets - Nicht mit meiner Mutter!

Jeder hat Angst vor diesem einen, entscheidenden Moment, wenn die Tür aufgeht und eure Eltern zum ersten Mal eure neue Freundin sehen. Ihr achtet sorgfältig auf den Gesichtsausdruck von eurer Mutter, denn ihr wisst: Wenn Mama das neue Mädel gut findet, habt ihr gewonnen. Väter können überzeugt werden, aber im Gegenzug nicht ihre bessere Hälfte herumkriegen. Das war schon immer so.

Ihr wollt also, dass das erste Date mit euren Eltern perfekt verläuft und alle Stolpersteine aus dem Weg geräumt sind. Das Problem, solltet ihr jemals einen Celebrity mit nach Hause bringen, ist aber leider, dass eure Eltern ganz genau wissen, was die jeweilige Person in den letzten Jahren so getrieben hat.

Ich persönlich habe eine Foto von mir, wie ich gerade geblitzt werde.
Das passiert den Hollywood-Sternchen aber 10.000-mal am Tag.
Den Paparazzies entgeht nichts, sie sind überall. Jede Beziehung, jeder kleine Fehler landet auf der Titelseite. Die großen Fehler beschäftigen die Presse über Wochen.
Manches Sommerloch wurde bereits mit Star-Skandalen zugeschüttet.

Mit einer Google-Suche finden eure Eltern also all die Skelette, die ihr bei Freundinnen gerne geheim halten wollt. Wir haben uns überlegt, welche Starlets ihr daten könntet und haben eine Liste von 10 Kandidaten zusammengestellt, die ihr nie, nie, nie mit nach Hause nehmen solltet.

Wenn wir in den letzten 5 Jahren einen riesigen Skandal übersehen haben, lasst uns das doch in den Comments wissen.

Michelle Rodriguez

Ich bin ein ziemlich großer Fan der Arbeit der 27-jährigen. Wir kenne sie aus The Fast and the Furious, als die Pilotin aus Avatar und als die weibliche Hauptrolle aus S.W.A.T..
Diese Aktion-Rollen würden normalerweise dazu führen, dass ich mich glücklich schätzen würde, mit ihr an der Hand auf Boulevard-Covern abgebildet zu werden.
Großes Aber: Wegen einigen Verurteilungen wegen Alkohol- und Drogenmißbrauchs gehört Michelle nicht unbedingt zu den Stars, die man Mutti vorstellen möchte.
Außerdem könnte man als neuer Boyfriend eifersüchtig reagieren, wenn Michelle am Strand komplett die Hüllen fallen zu lässt.
Ein bisschen Angst habe ich schon vor ihr: Erster Gerichtstermin ihrer Karriere? Körperverletzung.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz