Apple Corps. und EMI bieten Beatles im USB-Apfel an

Marcel Magis

Apple Coprs Ltd. und EMI haben sich dazu durchgerungen, den Beatles-Katalog nun doch zum Kauf als Dateien anzubieten: im MP3- und FLAC-Format, verpackt in “Äpfel” mit USB-Anschluss.

Ab dem 7. Dezember sollen diese – auf 30.000 Stück limitiert – alle neu gemasterten 14 Stereo-Alben enthalten, die EMI am 9.9.2009 vorgestellt hat, sowie sämtliche Bilder und Videos der CD-Versionen. Darunter befinden sich eine 13-teilige Minidokumentation, Abbildungen der britischen Originalcover und erweiterte Anmerkungen. Über eine eigene Flash-Bedienoberfläche greift man von Mac und PC auf die Elemente zu, die Musik liegt auf dem 16 Gigabyte-Apfel sowohl im verlustfreien FLAC- als auch im MP3-Fomat mit 320 Kbps vor. Vorbestellen lässt sich die Sammlung bereits jetzt, der Preis liegt bei 200 Britischen Pfund oder umgerechnet bei rund 222 Euro. Nach diesem ersten Schritt rückt auch ein Download-Angebot über iTunes etwas näher, schreibt AppleInsider.

Weitere Themen: USB

Neue Artikel von GIGA GAMES