Beatles bei iTunes? Yoko Ono: "Das kann dauern!"

Thomas Konrad
7

Yoko Ono, Witwe des Ex-Beatles John Lennon, verhindert weiterhin den Verkauf von Beatles-Songs im iTunes Store. “Das kann dauern”, sagte sie der Nachrichtenagentur Reuters und zerstört damit die Hoffnungen der Fans, die seit langem auf Web-Downloads der Fab-Four-Lieder warten.


Steve Jobs habe tolle Ideen und sei ein genialer Mensch, sagte Ono. Es gebe aber Dinge, über die sie nicht glücklich sei – sie wolle also weiter warten mit einer Freigabe für iTunes. Wie Ono zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gab, könne es durchaus sein, dass die drei anderen Rechteinhaber, Paul McCartney, Ringo Starr und George Harrisons Witwe Olivia, andere Meinungen vertreten.

Weitere Themen: iTunes, Yoko Ono

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz