DIY Daft Punk Helm - Selbstgemacht ist immer noch am Schönsten

commander@giga
5

Welcher Internet-affine Mensch erinnert sich nicht an das grandiose wikipedia.org/wiki/Jay_Maynard">Tron-Kostüm von Jay Maynard, in dessen Geiste wohl auch dieser Daft Punk Helm entstanden ist. Ob der Gestalter, Harrison Krix aus Atlanta, mit dem Modell eine Einladung zu Daft Punk bekommt, ist wohl zweifelhaft. Sicher ist nur, er hat für die nächsten Jahre das coolste Helloween-Kostüm im Schrank, das man so haben kann.

DIY Daft Punk Helm - Selbstgemacht ist immer noch am Schönsten

Bereits im Jahr 2006 kam der gleichnamige Film der Gruppe Daft Punk in einige (Programm-)Kinos, in dem zwei unterschiedliche “Zukunftshelme” zu bestaunen waren. Zumindest einen davon hat Krix nachgebaut, wohl weil es sein Hobby ist. Solche

Gimmicks nach zu bauen mag viel Arbeit bedeuten, aber es schult das handwerkliche Geschick und kann wohl auch Spaß machen. Zum weiter verschenken eignen sich die Sachen sowieso, jedes Kind weiß ja: “richtige Geschenke sind gebastelt”.

In einem recht aufwendigen Prozess stellt der Hobbybastler, der eigentlich Grafikdesigner ist, jedenfalls erst einmal ein Modell her, welches als Master für die Gussform dient. Danach kann mit der Form gleich eine ganze Serie der Helme aufgelegt werden, was Krix wohl auch gemacht hat. Nur in einen dieser Helme hat er dann aber auch die ganze Technik eingebaut, die hauptsächlich das Sichtfeld mit Blink- und Laufmustern ermöglicht. Dahinter steckt auch noch ein WLAN-Empfänger, so dass die Darstellung mit einem kleinen iOS-Tool jederzeit geändert werden kann…whow ;-)

Wer sich die komplette Entstehungsgeschichte ansehen möchte kann das auf dem Blog von Harrison tun, oder sich die Zusammenfassung im Video gönnen. Die Krönung sind aber die Bilder von ihm und seinem DeLorean, die in einer weiteren Rubrik zu finden sind.
Der Mann will definitiv gerade in die Zukunft zurück!

Wie findest Du seinen Helm? Hast Du womöglich auch schon mal was Cooles gebastelt? Erzähl uns davon!

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz