iTunes streamt das neue David-Bowie-Album: “The Next Day” komplett anhören

Beschreibung

Es ist das erste David-Bowie-Album seit zehn Jahren: Bereits eine Woche vor Veröffentlichung präsentiert iTunes exklusiv den Stream von “The Next Day”.

David Bowie - the next day - cover
Schon die beiden Video-Vorboten zu Bowies 24. Studiowerk zeigten an, dass der Thin White Duke einen Bogen in seine Berliner Zeit zurück schlägt und sich nach den elektronischen Ausflügen wieder auf zeitlose Songs konzentriert. “Where Are We Now?” war eine (als erste Single gänzlich ungeeignete) Ballade, die auch textlich in die 70er Jahre führt, als Bowie noch mit Iggy Pop in der Potsdamer Straße wohnte. Genauso ist das Titelbild von “The Next Day” Ausdruck eines Künstlers, der sich nicht mehr darum kümmern muss, was das Publikum erwartet. Bowie nahm einfach sein “Heroes”-Cover (ebenfalls aus der Berliner Zeit), strich den Schriftzug durch, schnitt die Mitte aus und setzte den neuen Titel schwarz auf weiß ein.

Das Video zur zweiten Single “The Stars Are Out Tonight” war gleich ein ganzer Kurzfilm, in dem neben Bowie Tilda Swinton die Hauptrolle spielt.

Bei iTunes kann man sich nun . Zwei Jahre arbeitete Bowie in New York an “The Next Day”, produziert von Tony Visconti, der seit Space Oddity (1969) immer wieder an den Reglern saß. Das Album erscheint am 8. März. David Bowie scheint also den Bogen in die 70er Jahre zurückschlagen zu wollen und an die Berlin-Trilogie anknüpfen. Das ist im Grunde verwunderlich für jemanden, der sich in seiner Karriere immer wieder anders und neu erfunden hat, aber wahrscheinlich ist es ein Stück weit das, was sich die alten Fans wünschen – was denkt Ihr von dem neuen Material?

Der Stream von “The Next Day” ist nur in einem Stück verfügbar, hier die Tracklist:

  1. The Next Day – 3:51
  2. Dirty Boys – 2:58
  3. The Stars (Are Out Tonight) – 3:56
  4. Love Is Lost – 3:57
  5. Where Are We Now? – 4:08
  6. Valentine’s Day – 3:01
  7. If You Can See Me – 3:15
  8. I’d Rather Be High – 3:53
  9. Boss of Me – 4:09
  10. Dancing Out in Space – 3:24
  11. How Does the Grass Grow? – 4:33
  12. (You Will) Set the World On Fire – 3:30
  13. You Feel So Lonely You Could Die – 4:41
  14. Heat – 4:25
Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.


von

Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz