Die Ärzte: Neues Album “auch” komplett im Stream anhören

Beschreibung

Die Freude war groß, als heute in der Post das neue Ärzte-Album lag. “auch” sieht wirklich schön aus und enthält nebenbei “auch” ein tatsächlich spielbares Brettspiel. Die Songs können “auch” bereits einen Tag vor Veröffentlichung komplett angehört werden – hier im Stream.

Denn die beste Band der Welt hat die Songs des neuen Albums auf ihren BademeisterTV-YouTube-Account hochgeladen – alle 16 Songs, von vorne bis hinten. Angefangen mit dem Farin-Knaller “Ist das noch Punkrock?” bis zur Single-Auskopplung “zeiDverschwÄndung”, die wir ja bereits hier kritisch unter die Lupe genommen haben. Eine echte Album-Besprechung folgt noch an dieser Stelle, hier schon mal der “auch”-Stream zum Anhören:

“auch” erscheint am morgigen Freitag, den 13. April auf . Zu diesem Anlass finden an diesem Wochenende auch fünf Vernissagen statt (von Berlin bis München, hier die Orte und Termine), wo ganze 32 Animationsvideos der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Ab dem 15.4. um 18 Uhr sind die neuen Videos (zwei zu jedem Song vom Album!) dann auch im Ärzte-YouTube-Channel zu sehen.

Die Die-Ärzte-Tour in diesem Jahr ist wie üblich bereits ziemlich ausverkauft, aber einige Zusatztermine sind noch dazugekommen – hier gibt es . Ansonsten kann man noch Glück haben bei Restkarten auf der Ärzte-Homepage.

Im ersten Hineinhören macht “auch” einen recht frischen und vielseitigen Eindruck – von Superhelden-Metal (“Cpt. Metal”) über Disco (“Waldspaziergang mit Folgen”) und Sixties-Sound zu Uptempo-Punkrock. Was man sonst schon über das Album weiß: 1. Diesmal hat Rod ebenfalls ordentlich Songs geschrieben. 2. Farin Urlaub gibt auf “auch” zu, dass er keine Frauen ansprechen kann. 3. Das Album beginnt mit der Zeile “Fick dich und deine Schwester”. Viel Spaß, Plattenkritik folgt in Kürze.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.


von

Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz