Flying HIGH

Leserbeitrag

(Kati) Seit 4 Jahren leidet Susi schon an Flugangst. Aus diesem Anlass haben wir eine MyWorld rund ums Fliegen für Euch gestartet. Auch unser heutiges Songbook hat etwas mit Fliegen zu tun. Die Foo Fighters singen "Learn to Fly". Ob man in dem Song wirklich eine Art Anleitung zum Fliegen erhält?

Flying HIGH

Die Foo Fighters erleben in ihrem Video zu “Learn to Fly” eher einen Horrortrip als ein angenehmes Flugerlebnis. Die Crew und fast alle Passagiere werden versehentlich vom Reinigungspersonal unter Drogen gesetzt. Und wer ist der Übeltäter in Person einer Putzfrau mal wieder? Klar, Jack Black treibt wieder sein Unwesen. Dabei behilflich ist ihm sein Bandkollege von Tenacious D, Kyle Gass. Sie wollen Drogen schmuggeln und tun etwas von der wertvollen Ladung in den Kaffee.

Aber zum Glück trinken die Foo Fighters Cocktails statt Kaffee, denn sonst wären sie am Ende ja nicht in der Lage, die Maschine heldenhaft zu retten. Denn sogar die Cockpit-Crew, die auch von den Foo Fighters gespielt wird, ist total high vom berauschenden Tenacious-D-Kaffee.

Im Cockpit finden unsere Helden das Buch “Learn to Fly”, welches im Nu studiert wird. Das Flugzeug ist nun wieder unter Kontrolle. Und die Moral von der Geschicht? Susi hat nicht ganz unberechtigt Flugangst. Man kann ja nie wissen, was die Piloten so zu sich nehmen.

Übrigens erhielten die Foo Fighters 2001 einen Grammy für dieses Meisterwerk.

Ist die Anti-Flugangst-MyWorld jetzt gescheitert? Und findet Ihr die Foo Fighters auch so toll?
Eure Meinung ist gefragt in unseren COMMENTS oder im FORUM!

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz