Über 1000 englische Hörbücher kostenlos – für Anfänger und Fortgeschrittene

von

Im Sommer werde ich ein paar Wochen durch die USA fahren, da dachte ich, suche ich doch mal nach Hörbücher für die weiten Strecken. Und am besten gleich englische Hörbücher, schließlich bin ich dann ja auch vor Ort und in der Sprache drin. Die gute Nachricht: Es gibt Tausende Audiobooks kostenlos und legal im Netz. Die schlechte Nachricht: Nach guter Qualität muss man länger stöbern. Hier die fünf ergiebigsten Download-Verzeichnisse, auf die ich gestoßen bin.

Über 1000 englische Hörbücher kostenlos – für Anfänger und Fortgeschrittene

1. Open Culture – 500 ausgewählte Audiobooks

Ein sehr guter Startpunkt ist die Hörbuch-Liste von Open Culture, die ausgewählte 500 Gratis-Titel umfasst. Dabei fungiert das Bildungs-Portal als echtes Verzeichnis und verlinkt auf unterschiedliche Webseiten. Neben einer Reihe von Klassikern (James Joyce, Miller, Shakespeare, Verne…) finden sich auch Hörspiele und aktuelle Autorenlesungen von Schriftstellern wie Neil Gaiman, David Foster Wallace, Jon Updike oder Kurt Vonnegut unter den kostenlosen Audiobooks. Open Culture enthält auch eine ausführliche Linkliste zu weiteren Quellen und Podcasts.

2. Project Gutenberg – der Klassiker

Das Project Gutenberg ist eine der ältesten Webseiten und widmet sich Werken, die inzwischen zur Public Domain gehören. Neben 40.000 kostenlosen eBooks versammelt die Seite auch sehr, sehr viele Titel als Hörbücher. Achtung, ein Teil der Sammlung ist mit Computerstimme eingelesen, und die menschlichen Lesungen sind von Freiwilligen, daher schwankend in der Qualität. Aber noch die unwahrscheinlichsten Autoren sind oft vertreten.

3. Lit2Go – englische Hörbücher für Anfänger

Die Seite Lit2Go von der University of South California sortiert die kostenlosen Hörbücher nach Schwierigkeitsgrad/Klassenstufe – für Anfänger bis Native speakers. So findet man auch als Einsteiger Material, von Kinderbüchern und -gedichten bis zu mathematischen Vorlesungen und vollständigen Romanen. Zudem hat die Seite eine nach Schwerpunkten geordnete Sammlung – mit Specials zu afro-amerikanischer Literatur, Mathematik und Florida.

4. Librophile – die LibriVox-Sammlung übersichtlich

LibriVox ist eine der umfangreichsten Sammlungen für Public-Domain-Audiobooks, leider ist das Interface recht unübersichtlich. Und genau da setzt Librophile an: In einer ansprechenden Oberfläche kann man die mehr als 1500 von Freiwilligen eingelesenen Gratis-Hörbücher durchsuchen, alle einfach als MP3s herunterzuladen.

5. Verkaro.org – professionelle Leser unter CC-Lizenz

Eine Gruppe aus Santa Fé organisiert seit 2003 professionelle Hörbuch-Aufnahmen, finanziert durch Spenden. Neben rund 20 Kurzgeschichten hat Verkaro.org auch mehrere Klassiker (Huckleberry Finn, Dickens, Scarlet Letter) umgesetzt. Hier geht es zu den ausgewählten Audiobooks.

Wenn ich konkreter eingetaucht bin, schiebe ich noch eine Liste mit ein paar Empfehlungen nach – nach Cory Doctorow suche ich noch, bislang interessieren mich die Orson-Welles-Radio-Hörspiele, oder doch mal Ulysses durchhören? Harhar. Hinweise und Tipps in den Kommentaren wie immer willkommen.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz