Der Eichelhäher-Z singt

Leserbeitrag

(Birte) Wenn der heimische Eichelhäher singt, erklingt für gewöhnlich ein durchdringender, lauter Ruf. Ganz so wie beim Eichelhäher-Z, der verlangt: "Zeig mir was du hast!"

Der Eichelhäher-Z singt

Ja, wir haben mal wieder Googles Übersetzungsprogramm zu Rate gezogen. In der heutigen Sendung um 20 Uhr könnt Ihr sehen, was das nette Tool aus Jay-Z´s “Show Me What You Got” zusammengedengelt hat. Kostprobe gefällig? Bitte sehr: “Warum Dummkopf mit diesen anderen Kerlen glätten? Sie ganz geizig.” Da kann man doch schon sehr deutlich erkennen, wohin die Reise geht! Die Botschaft ist unverkennbar und von jedermann zu verstehen.

Aber mal im Ernst, Jay-Z ist keiner von denen, die sich Songs auf den Leib schneidern lassen oder nachsingen, was andere schon etliche Jahre früher vorgekaut haben. Der Mann hat seine Songtexte tatsächlich selbst geschrieben, allein dafür verdient er einen Hofknicks. Von Rap und Hip Hop mag man denken, was man will, aber jede eigenständige künstlerische Leistung, bei der man im Wortsinn noch von “Musik machen” sprechen kann, verdient Anerkennung.

Oder was meint Ihr? Schreibt in die COMMENTS. In diesem Sinne: Mir zeigen, was du erhieltest!

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz