MUSIKTIPP DER WOCHE – Geheimnis ewiger Jugend gefunden – Musik!!!

Leserbeitrag

(Aylin/Wiebke/David) Musik zum Jungbleiben, diese Woche in Massen nur für Euch!
Schüttelt Eure Popos! Zu welcher Musik fragt Ihr Euch… Kein Problem. Um Euch die Wahl zu erleichtern gibt es diese Woche die heißesten Anwärter zum Album der Woche aus den Bereichen Elektropop, Hip Hop und Gitarrenmusik. The Choice is yours.

MUSIKTIPP DER WOCHE – Geheimnis ewiger Jugend gefunden – Musik!!!

KANYE WEST – LATE REGISTRATION

(Aylin) Da hat’s aber jemand eilig. In so kurzer Zeit zwei Alben rauszubringen – schicke Sache das! KANYE WEST startet mit LATE REGISTRATION ein paar Monate nach Veröffentlichung des Vorgängers “College Dropout” wieder extrem durch.

Music

Stolze 70:37 Minuten hat das neue Prunkstück zu bieten und “same procedure as last time” kann WEST mit einem unglaublich schlüssigen Albumkonzept auftrumpfen. Sounds und Beats können sich mehr als nur hören lassen, insbesondere Tracks wie “Gold Digger”, der mit einem wunderbaren Gospel-Backgroundvocal ins Ohr wuppt, oder auch “Crack Music” mit Game und Roses-Feature überzeugen durch feine Drumparts und melodiöse Chor-Hooks.
Bei LATE REGISTRATION kann man sich mal wieder davon überzeugen lassen, was für ein Qualitäts-Upgrade dann doch die “echte” Instrumentierung auch bei einer HipHop-Produktion für den Sound bedeutet: mehr Tiefe, mehr Tonalität und für den gesamten Spirit eines jeden Albums einfach unvergleichlich (warm!). Schönes Beispiel hierfür der Track “Gone” mit Streichern…

Fazit

Empfehlenswert! Was KANYE selbst vielleicht an melodiösen Raps fehlt, macht der 28-jährige Superstar mit sämtlichen Sounds wieder wett. Gehört definitiv ins “Favourite HipHop” CD-Regal.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz