Änderungen der Berufe mit Patch 2.1.0

Leserbeitrag

(zam) Im deutschen WoW-Forum veröffentliche Blizzard-Mitarbeiter Gnorog erste Details zu den Änderungen der Berufe im kommenden Content-Patch 2.1 – Hier der vorläufige Stand:

Änderungen der Berufe mit Patch 2.1.0

Die Änderungen auf einen Blick

Alchemie

  • Elixiere stapeln sich nun in zwei Kategorien, Kampf- (offensiv) und Schutzelixiere (defensiv). Man kann jeweils nur ein Elixier einer Art zum gleichen Zeitpunkt nutzen. Deswegen sind Elixiere nun über ihre Klassenfähigkeiten wie “Arkane Intelligenz” stapelbar.
  • Es wurden vier neue Elixiere die der Verteidigung dienen hinzugefügt. Zwei bekommt man bei Lehrern, eins in Halaa und das letzte bei der Expedition des Cenarius.
  • Das “Fläschchen der Versteinerung” kann während es aktiv ist nicht mehr deaktiviert werden, befreit einen dafür aber während es andauert von jeglicher Bedrohung durch Monster. Es ist jedoch möglich, dass Monster dich nachdem der Effekt seine Wirkung verloren hat, wieder aufs Korn nehmen.
  • Die Kosten für die magieerfüllten Phiolen wurden gesenkt.
  • Verzauberungskunst

  • Die Kosten von “Armschiene – Zaubermacht” wurden ein wenig gesenkt.
  • Rezepte die den Zauberschaden erhöhen, erhöhen nun auch das Heilen.
  • Die Verzauberung “Armschiene – erhebliche Verteidigung” wurde von den Forschern des Astraleums zu den Auslöschern des Astraleums verschoben.
  • Ingenieurskunst

  • Die Rezepte “Frostgranate” und “Eisiger Sprengzünder”, welches benötigt wird um die Granaten herzustellen, kann man nun vom Ingenieurskunstlehrer erhalten.
  • Ingenieurrezepte und von Ingenieuren hergestellte Feuerwerkskörper, können nun in die Ingenieurtaschen gelegt werden.
  • Viele Ingenieurrezepte werden nun länger Fertigkeiten verbessern als zuvor.
  • “Zephyriumladungen” öffnen jetzt sowohl verschlossene Truhen als auch verschlossene Türen.
  • Der Geflügelisierer und der Gürtel der fast perfekten Unverwundbarkeit verursachen nun seltener Unfälle.
  • Die Abklingzeit des Goblinraketenwerfers wurde signifikant verringert.
  • Es wurden 11 neue epische Brillen für die Ingenieursfertigkeit ab 350 eingeführt und sind nun beim entsprechenden Lehrer erhältlich. Das Spektrum reicht von Stoff bis Platte und beinhaltet eine Vielfalt an Werten, so dass sie bei den meisten Talent Spezialisierungen Anklang finden sollten.
  • Angeln

  • Die Zeituhr beim Angeln wurde von 30 auf 20 Sekunden heruntergesetzt und es braucht nun weniger Zeit zu fischen.
  • Die Zeituhr für das Fischen kann nicht mehr durchlaufen, ohne dass ein Fisch anbeißt.
  • Im Arathiabecken und Alteractal kann nun nicht mehr geangelt werden.
  • Im Tiefensumpf kann nun geangelt werden.
  • Juwelenschleifen

  • In der Benutzeroberfläche der Juwelenschleifer werden Edelsteine nun nach Farbe getrennt angezeigt, so dass es nun einfacher ist diese zu finden und herzustellen.
  • Es wurde eine Anzahl an neuen Möglichkeiten Edelsteine zu schleifen für bereits vorhandene Edelsteine hinzugefügt. Diese beinhalten einen Zaubertreffer-Edelstein und mehrere Edelsteine mit verschiedenen Werten, die mit Angriffskraft aufwarten können.
  • Juwelenschleifer können jetzt zwei neue nahkampforientierte Metaedelsteine herstellen. Einer der beiden ist ein World Drop, während der andere bei einem Ruf Verkäufer erstanden werden kann.
  • Die benötigte Anzahl an Thorium wurde für die meisten Rezepte verringert.
  • Beim Sondieren erhält man nun immer mindestens einen Edelstein. Die Anzahl der Edelsteine welche man über das Sondieren erhält, wurde allgemein erhöht.
  • Es wurden neue Rezepte hinzugefügt, welche die Jaggal-, und Schattenperle benötigen.
  • Lederverarbeitung

  • Das Häuten von Kreaturen eines höheren Levels ist nun ergiebiger, du wirst nicht mehr nur noch einen einzelnen Lederfetzen erhalten.
  • Knotenhautrüstungssets benötigen zur Herstellung weniger Leder und geben länger Fertigkeitspunkte.
  • Das Erstschlagset des Lederers hat jetzt einen Bonus auf Angriffskraft statt auf Stärke.
  • Neue Artikel von GIGA GAMES

    GIGA Marktplatz