DSDS-Sieger: Luca Hänni gewinnt Finale von “Deutschland sucht den Superstar”

DSDS-Sieger: Luca Hänni gewinnt Finale von “Deutschland sucht den Superstar”

Im packenden Finale von „Deutschland sucht den Superstar“ zwischen Luca Hänni und Daniele Negroni wählten die Zuschauer schließlich den 17-jährigen Luca Hänni zum Sieger 2012! Den Gewinnersong “Don’t Think About Me” aus der Feder von Erfolgsproduzent Dieter Bohlen gibt es direkt seit Show-Beginn .

Der Schweizer Maurer-Azubi Luca Hänni gewann am Samstagabend nach drei Gesangsrunden das Finale der neunten Staffel von “Deutschland sucht den Superstar” (RTL) – die Zuschauer kürten ihn zum Gewinner, und er sang nochmal seinen ersten eigenen Song “Don’t Think About Me”, den es auch als Single zu kaufen gibt.. Der Siegertitel wurde von Dieter Bohlen geschrieben und produziert und ist ab Mittwoch nächster Woche im Handel erhältlich sein.

Ist es also doch ein fairer Wettbewerb geworden? Zuvor hatte es bereits Aufregung um einen Website-Eintrag von RTL gegeben, aus dem man hatte lesen können, dass sein letzter Konkurrent Daniele Negroni schon als Sieger feststünde. RTL beteuerte, alles sei nur ein technischer Fehler gewesen, und nun lag auch Luca Hänni vorne.

Er hatte die Lieder “Allein Allein” von Polarkreis 18 und “The A Team” von Ed Sheeran sowie “Don’t Think About Me” gesungen, und die Entscheidung war am Ende auch denkbar knapp. Doch nun geht es für den 17-jährigen Mädchenschwarm aus Uetendorf in der Schweiz erst so richtig los: Luca Hänni wird mit Produzent und Mentor Dieter Bohlen ins Studio gehen und so schnell wie möglich sein erstes Album einspielen, das dann bei Universal erscheint. Im Oktober gibt es eine Tournee. Wir gratulieren.

Ihr könnt “Don’t think About Me” von DSDS-Sieger Luca Hänni bei Amazon – inkl. Remix.

Bild: Plattencover

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: DSDS

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz