Kurios - Dänische Polizei hielt Videospiel für Realität!

Leserbeitrag

In Dänemark ist heute morgen ein sehr kurioser Fall in bezug auf Videospiele passiert. Zwei junge Männer dessen Hobbys es ist Action Videospiele zu spielen taten dies anscheinend in einer etwas übertriebenen Lautstärke so das die Nachbarn dachten sie würden wirklich bedroht werden und riefen darauf die Polizei. Diese ”ging auf nummer sicher” und umstellte das ganze Gebäude, bewaffneten sich und ”bitteten den vermeintlichen Übeltäter” über Megaphone sich zu stellen.Als die Polizei dann merkte das die beiden nur ihrem Hobby nach gingen lies man sie wieder frei. Das Spiel was die beiden gespielt haben ist leider nicht bekannt gegeben worden!!

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz