Graham Chapman: A Liar’s Autobiography – Trailer vom neuen Python-Film

Graham Chapman meldet sich aus dem Grab zurück. Seine über weite Strecken erlogene Autobiographie kommt im November in ausgewählte Kinos, als Animationsfilm und natürlich unter Beteiligung weiterer Monty Pythons – und auch in 3D.

Graham Chapman: A Liar’s Autobiography – Trailer vom neuen Python-Film

Es ist weder eine Dokumentation noch ein echter neuer Monty-Python-Film, aber immerhin: Graham Chapmans 1980 veröffentlichten Memoiren wurden verfilmt, bzw. von 14 Animationsstudios episodenhaft nachgestellt. Federführend dabei: Ben Timlett und Bill Jones (richtig, der Sohn von Terry Jones), die auch schon die Monty-Python-Doku “The Truth…” verantwortet haben.

Wir erinnern uns: Graham Chapman war der lange, aber eher unauffällige Python mit der Pfeife, der die Hauptrolle in “Leben des Brian” spielte, genialer Stichwortgeber und schwul war. Vor allem ist er als der tote Python bekannt – er hatte Alkoholprobleme und starb 1989 an Krebs. Zur Trauerfeier zitierte John Cleese aus dem Dead-Parrot-Sketch, den Chapman mitgeschrieben hatte: “Abgeritten zu den Ahnen…”. Zum 30-jährigen Pythons-Jubiläum hatten die übrigen fünf Mitglieder die vermeintliche Urne von Chapman dabei, die im Laufe der Show dann umkippte und unter den Teppich gekehrt wurde.

In diesem Sinne entstand auch das Buch “” (“Autobiographie eines Lügners”). Ungewöhnlich für das Genre haben offiziell fünf Autoren daran mitgeschrieben, unter ihnen auch Douglas Adams (der aus demselben Universitäts-Comedy-Hintergrund kommt wie die Pythons). Noch vor seinem Tod hatte Graham Chapman sein Buch eingesprochen, und nun kommt dabei mit Hilfe von Terry Gilliam, Terry Jones, John Cleese und Michael Palin (nur Eric Idle fehlt) 23 Jahre später ein abendfüllender Animationsfilm dabei heraus. Einige Einblicke zu den beteiligten Studios gibt es auf der ProjectChapman3D-Homepage, der Film soll Anfang 2013 als DVD erscheinen und läuft ab November in ausgewählten Kinos und auf Festivals. Aber keine Angst, es werden keine 90 Minuten von Terry-Gilliam-Oldschool-Mindfuck-Animationen…

Weitere Themen: Terry Gilliam

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz