Top 7: Die schlechtesten “Smells Like Teen Spirit”-Coverversionen [Top-Liste]

von

Top 7: Die schlechtesten “Smells Like Teen Spirit”-Coverversionen [Top-Liste]

20 Jahre ist es her, dass Nirvana mit der “Nevermind” das Musikbusiness umkrempelte. Ihre Single “Smells Like Teen Spirit” machte Grunge damals auf einen Schlag zu Hitparaden-Musik und wurde ein Klassiker. Der Song, mit dem Kurt Cobain eigentlich nur ein Pixies-Rip-Off schreiben wollte, gehört inzwischen zu den meistgecoverten Liedern überhaupt und wird auch gerne mal bei Casting-Shows aufgerufen. Kurt Cobain würde sich im Grabe umdrehen, wenn er einige der nachgesungenen Versionen hören müsste – oder vielleicht auch herzlich lachen.

Denn auch wenn man bei “Teen Spirit” überhaupt schwerlich eine bessere Version einspielen kann als die von Nirvana, gibt es doch durchaus gelungene Covers, wie das von Tori Amos oder vom Ukulele Orchestra of Britain. Zum “Nevermind”-Jubiläum brachte das Spin-Magazin ein komplettes Tribute-Album heraus, das es kostenlos zum Download gibt, und auch der Musikexpress ließ die legendäre Platte von Indiegrößen wie Mando Diao, Bonaparte oder Thees Uhlmann nachspielen – mit durchaus durchwachsenem Ergebnis. Wer das Original in all seiner Größe hören will, kann auf die zurückgreifen, die zum Jubiläum auch als Doppel-CD und Box-Set erschienen ist. Nun aber unsere Liste der wirklich schlechtesten Versionen von “Smells Like Teen Spirit”.

1. David Garrett

Der Vorzeige-Rebell der klassischen Musik “verbindet” Rockmusik und Violine – “Smells Like Teen Spirit” wird hier leider von glatten Streichern zugekleistert.

2. Bruno Mars

So war das nicht gedacht, dass die Grunge-Hymne von einem Sonnenschein-Popper umgemodelt wird. Und Mr. Mars, lieber nur einen Song auf einmal covern…

3. Miley Cyrus

Auch nur schwer zu ertragen: Der Teenie-Pop-Star Miley Cyrus versucht sich an dem, was sie für Rockmusik hält.

4. Moulin Rouge

Das hätte sich Kurt auch nicht träumen lassen, in dem wunderlichen Cabaret-Film Moulin Rouge zitiert zu werden. Wtf?

5. Casper

Na gut, wahrscheinlich nur konsequent, dass Crossover-HipHopper Casper auch über “Smells Like Teen Spirit” freestylet (ungefähr bei Minute 1).

6. Paul Anka

Der inzwischen 70-jährige Paul Anka (“Diana”) ist im Grunde aller Ehren wert, bei dieser Crooner-Version läuft es einem jedoch kalt den Rücken hinunter.

7. David Guetta

Na, immerhin nicht Scooter. Der französische Erfolgs-DJ David Guetta lässt sich seinen Teen-Spirit-Remix aber auch live nicht verbieten…

Welches ist die schlimmste Version? Haben wir noch welche vergessen? Gebt uns bescheid in den Kommentaren.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz