Olli Schulz besoffen auf der Berlinale 2013 – Charles Schulzkowski meets Til Schweiger, Thadeusz, Schweighöfer

“Wollen wir einen Lütten trinken?” – Olli Schulz ging beim Debüt der neuen Joko-und-Klaas-Show “Circus Halligalli” (die im Grunde genau wie Neo Paradise ist) wieder auf Kamikaze-Sauftour bei der Berlinale, bis er rausgeschmissen wurde – wahrscheinlich das Highlight der ansonsten etwas zerfaserten Sendung. Hier im Video ansehen.

Olli Schulz besoffen auf der Berlinale 2013 – Charles Schulzkowski meets Til Schweiger, Thadeusz, Schweighöfer

Erneut begab sich Olli Schulz in Person seines Beat-Poetry-Characters Charles Schulzkowski mit ein bis drei Whisky-Flaschen an den roten Teppich in Berlin (die erste Saufrunde 2012 war schon extrem unterhaltsam), diesmal auf einen Berlinale-Empfang, auf dem die deutsche Film-Prominenz herumläuft. Irgendwann ist er so hinüber, dass er kaum noch einen geraden Satz rauskriegt, und die Begegnung mit Til Schweiger ist ein Knaller. Und dann gibt’s Aufruf zur Revolution und Randale – Gonzo-Journalismus eben.

via

Weitere Themen: TV

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz