Queer Beats – 7 Songs zum Festival kostenlos downloaden mit Jeans Team, Tubbe, Candelilla, Veronica Falls… [Free-MP3]

Queer Beats – 7 Songs zum Festival kostenlos downloaden mit Jeans Team, Tubbe, Candelilla, Veronica Falls… [Free-MP3]

Vor drei Jahren fand das erste “Queer Beats”-Festival in München statt, anlässlich des zehnten Geburtstages der Party “Candy Club”. Nun steht eine Expansion an: Nicht nur in München, sondern auch in Wien und Berlin werden die meisten der Bands auftreten. Auftakt ist in München am 5. Januar im Feierwerk, am 6. Januar ist dann Termin in Wien im Brut, und sowohl am 6. als auch am 7. Januar spielen die Bands in Berlin im HAU. Mit dabei sind u.a. das Jeans Team, Veronica Falls, S.C.U.M., Tubbe, Candelilla und weitere – unten die genauen Lineups. Wir haben für euch 7 Songs von beteiligten Künstlern zusammengestellt, die ihr alle kostenlos runterladen könnt (siehe unten).

Hier das Lineup an den verschiedenen Orten:

5.1. München, Feierwerk (All Areas)
Mit S.C.U.M, Jeans Team, Veronica Falls, Sizarr, Tubbe, Woodpigeon, Banana Fancy Free, Sawoff Shotgun, Electronic Deer, den DJs Marc Zimmermann (Lunaland), Pollyester & Mooner (Zombokombo), Thomas Lechner (Candy Club) und einer Filmlecture mit Didi Neidhart. Tickets: VVK 15 Euro, AK 19 Euro

6.1. Wien, Brut
Mit Jeans Team, Veronica Falls, Tubbe, Sizarr und den DJs Stefan Elsbacher (FM4) und Thomas Lechner (Candy Club). Tickets: VVK 14 Euro, AK 17 Euro

6.1. Berlin, HAU 2
Mit S.C.U.M, Sawoff Shotgun, Woodpigeon & DJ Marcelle und Thomas Meineckes “Plattenspieler” im WAU. Tickets: AK 15 Euro
7.1. Berlin, HAU 2
Mit Veronica Falls, Sizarr, Candelilla, Electronic Deer, Tubbe & DJ Thomas Lechner (Candy Club) im WAU. Tickets: AK 20 Euro

Hier die Gratis-Downloads:

1. Jeans Team: Bomberjäckchen – die ziemlich abgedrehte aktuelle Single des Berliner Elektroclash-Duos im Gratis-Download (übrigens auch in einem Remix).

2. Veronica Falls: “Right Side Of My Brain” – gegen Eintrag in ihren Newsletter gibt es den Song auf der Website der britischen Indie-Pop-Band kostenlos.

3. S.C.U.M.: “White Chapel” (Light Asylum Remix) – bei ihrer Plattenfirme Mute gibt es einen Remix des Songs des Londoner Elektro-Quintetts gratis, deren Platte “Again Into Eyes” wir auch rezensiert haben.

4. Sizarr: Fake Foxes – auf jeden Fall zum Reinhören, evtl auch zum Download, hier ein Track der drei Jungs aus Landau, die “neuen Indie” machen

5. Sawoff Shotgun: Kids On Coke – die drei Grazer Schwestern Sonia, Monica und Susanna nennen sich nach einer abgesägten Schrotflinte und machen Indie-Trash-Pop.

6. Tubbe: 5 Minute Love (Radio Edit) – Steffi Jakobs, Sängerin von “Rosali und Jakob”, singt gefühlvoll zu Electro-Beats von Produzent Klaus Scheuermann.

7. Candelilla: 21 – im letzten Sommer haben sie mit Steve Albini ihr neues Album aufgenommen, einen Song davon gibt’s live als Gratis-Download beim Jugendradio on3 des Bayrischen Rundfunks.

Mehr Infos gibt es u.a. beim Musikmarkt, wo auch der Veranstalter Thomas Lechner zu Wort kommt. Das Queer Beats Festival ist aus dem Candy Club entstanden, der zeigen möchte, dass Schwule und Lesben nicht nur Pop mögen, sondern auch Indie und Electro. Und so will auch das Festival Queer Beats vor allem Schubladen sprengen und Horizonte erweitern – wobei Musik hören und Party machen ja nicht viel mit sexueller Orientierung zu tun hat.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Jeans Team

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz