Hydra heißt jetzt SubEthaEdit

von

Nach dem Vorbild Douglas Adams (“Gott hab ihn selig”) haben die Studenten der technischen Universität München (“The Coding Monkeys”) den Editor Hydra in “SubEthaEdit” umbenannt.

Dieser steht – inkl. aller Namensänderungen – nun in der Version 1.1.3 zu Verfügung. Die Namensänderung wurde aufgrund rechtlicher Schwierigkeiten notwendig.


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz