Selig: Love and Peace – Video und Gratis-Download

von

Selig sind unterwegs zu ihrem dritten Album nach der Reunion. Als ersten Vorboten von “Magma” schicken sie “Love and Peace” mit Video voraus, und verschenken den Song sogar als Gratis-Download.

Selig: Love and Peace – Video und Gratis-Download

Und nicht wundern: Obwohl das Video in den ersten Sekunden Schnipsel von Metal- und Grungebands zeigt, ist es doch das offizielle Selig-Video. “Love and Peace” brät ganz gut durch und ist eine Art “We didn’t Start the Fire” für die deutschen 80er und 90er, der Clip dazu ebenfalls eine Zeitreise. Der Refrain: “Wenn du die Welt nicht verändern kannst, verändere dich selbst / Wenn du dich selbst nicht verändern kannst, verändere die Welt”.

Selig - Magma
So schlägt der Song einen Bogen zurück ins Frühwerk der Band, als sie mit ihren 70s-Rock- und Hippies-Anleihen einen Nerv trafen. Und mit ihren deutschen Texten in eine Zeit fielen, in der sich das keine Schülerband getraut hätte. Die beiden Alben “Selig” (1994) und “Hier” (1995) markierten große Würfe, “Blender” von 1997 war dann zu zerfahren und setzte zu sehr auf den Pop-Erfolg. Erst zwölf Jahre später erschien mit “Und endlich Unendlichkeit” das Reunion-Album, nach “Von Ewigkeit zu Ewigkeit” (2010) folgt nun “Magma”. Und auch das Cover von “” sieht nach feinster Psychedelic-Schule aus. Das sechste Selig-Album erscheint am 1.2.2013, aufgenommen wurde es in England mit Steve Powers, der als Hausproduzent von Robbie Williams u.a. mit Blur, Charlatans, Kylie Minogue und Tom Jones zusammenarbeitete. Die erste Single hört auf den Namen “Alles auf einmal” und kommt am 11.1.2013.

Selig: “Love and Peace” als kostenloser Download

“Love and Peace” wird nun vorausgeschickt und kann auf drei Wegen kostenlos heruntergeladen werden: Für einen Facebook-Like, gegen Eintrag in den Band-Newsletter oder .

Und auch die Termine für die Magma-Tour stehen schon fest, hier kann man Tickets vorbestellen:

MAGMA TOUR 2013
14.03. Leipzig Anker
15.03. Rostock Moya
17.03. Frankfurt Gibson
18.03. Stuttgart LKA
19.03. Freiburg Jazzhaus
20.03. Bielefeld Ringlokschuppen
22.03. Berlin Columbiahalle
23.03. München Backstage Werk
24.03. Köln Live Music Hall
26.03. Hamburg Docks
27.03. Hamburg Docks
03.04. Dortmund FZW
04.04. Mannheim Alte Feuerwache
05.04. Bremen Aladin
07.04. Hannover Capitol

Was haltet ihr von dem neuen Song?

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz