Tocotronic: Neue “Pfad der Dämmerung”-Single im offiziellen Stream (Update), Studio-Besuch mit Schinken Omi

von

Update 27.11.: Jetzt steht die heiß erwartete Tocotronic-Single “Auf dem Pfad der Dämmerung” auch als offizieller Stream bereit. Hier anhören!

Tocotronic: Neue “Pfad der Dämmerung”-Single im offiziellen Stream (Update), Studio-Besuch mit Schinken Omi

Update Ende. Ursprünglicher Artikel vom 24.11.: //

Da läuft sie nun schon auf diversen Radiosendern, aber tatsächlich hat die neue Tocotronic-Single noch nicht ihren Weg ins Netz gefunden. Die einzige Möglichkeit ist, den 3-Stunden-Loop von NDR 2 zu hören, und auf “Auf dem Pfad der Dämmerung” zu warten. Zur Vorbereitung auf das Januar-Album gibt es außerdem einen… äh Studio-Besuch von Schinken Omi.

//Update 26.11.: Ein Fan hat jetzt einen Radio-Mitschnitt auf Youtube gestellt. Hier anhören.

Update Ende.//

Seit einigen Tagen veröffentlichen die Tocos auf Twitter jeden Tag eine These dazu, “wie wir leben wollen” – gleichzeitig der Titel des Albums, das am 25. Januar 2013 erscheint. Die insgesamt 99 Thesen sind dann so poetisch wie “Als Zeichentrickgestalten”, “Als Eindringlinge” oder “Chloroformiert”. Die erste Single, “Auf dem Pfad der Dämmerung”, ist noch nicht im Handel erhältlich, läuft aber schon bei diversen Radio-Stationen.

Wer etwas Geduld aufbringt, kann sich die dreistündige NDR-2-Sendung Soundcheck Musikszene Deutschland durchhören (die online als Loop läuft), und dann anhand der Trackliste abschätzen, wann die neue Toco-Single kommt. Das scheint derzeit wirklich die einzige Möglichkeit zu sein, den Song online zu hören (danke an Rock Fucker Rock für den Hinweis auf Facebook).

Um die Wartezeit aufs Album zu verkürzen, kann man sich auch den “Studio-Besuch” von Schinken Omi ansehen – ein echter Knaller für Fans.

Wer’s nicht kennt: Schinken Omi ist ein waschecht kopiertes A5-Fanzine, dessen dritte Ausgabe auch gerade in der neuen Titanic besprochen wurde, und das aus dem Umfeld bzw. den Untiefen der Intro-Redaktion kommt – genau, u.a. von Linus Volkmann, der mit “komm küssen” eins der schönsten Musikfanzines ever mit verantwortet hat. Das Video schlägt mit viel Verehrung einen Bogen zu den Anfängen der Band und zeigt sich prophetisch – ich sag nur “Lad alles up!” und “Wink des Scheusals”.

“Wie wir leben wollen” ist tatsächlich das 10. Tocotronic-Album und erscheint pünktlich zum 20. Jubiläum der Band, die mit Trainingsjacken und ihrem Post-Punk damals alles umkrempelten.


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz