Neue Platten im Juni 2012: Linkin Park, Amy Macdonald, Maximo Park… und mehr

von

Das Sommerloch ist noch lange nicht in Sicht: Im Juni 2012 erwarten uns neue Platten von u.a. Linkin Park, Amy Macdonald, Maximo Park, Slime, the Offspring, Summer Cem, Silla, Menowin Fröhlich und den Beach Boys. Nicht zu vergessen der kommerziell erfolgreichste Sänger der letzten zwei Jahre: Justin Bieber.

Neue Platten im Juni 2012: Linkin Park, Amy Macdonald, Maximo Park… und mehr

VÖ 1. Juni 2012

– Bushido-Buddy Cem liefert HipHop straight outta Mönchengladbach

– Neil Young nimmt erstmals seit 2003 wieder ein Album mit Crazy Horse auf, voll von erdigen Versionen amerikanischer Folk-Klassiker.

– Deutschlands Thrashmetal-Institution liefert ihr 13. Album ab, zum 30. Bandjubiläum. Zuvor gab es bereits die gleichnamige Single zu hören.

– Da haben sich die Beach Boys nach zwei Jahrzehnten und mehreren Prozessen doch noch einmal zusammengerauft (zumindest die, die noch leben), um ein neues Album einzuspielen und damit auf Welt-Tournee zu gehen. Das wird eher Legendenverwaltung, wer musikalisch inspiriert werden will, hört lieber das erst letztes Jahr erschienene “Smile”-Album von 1968.

– Die schwedischen Style-Könige sind zurück und werfen große Hives-Schatten, hier das aktuelle Video zur Single “Go Right Ahead”:

VÖ 8.Juni 2012

– Das britische “This is the Life”-Wunder bringt ihr verflixtes drittes Album heraus. Im Alter von 24 Jahren hat Amy Macdonald schon über 4 Millionen Platten verkauft.

– eine Woche nach dem , auf dem Silla u.a. neben Fler, MoTrip und G vertreten ist, kommt das ganze neue Album – auch erhältlich als mit einigen alten Alben und DVD.

– Die britischen Gitarrenhelden der 00er kehren nach drei Jahren Pause zurück, mit einem tollen Album. In Kürze auch hier im Interview. Das ist tatsächlich das offizielle Video zur ersten Auskopplung:

– Der Schwede Kristian Matsson hat von Dylan, Bon Iver und Feist gelernt – die Single “1904″ gibt es kostenlos zum Download.


Totally Enormous Extinct Dinosaurs: Trouble
– Orlando Higginbottom ist das nächste große britische House-Pop-Ding. Nach Millionen-Views-Videos auf Youtube nun das Debüt-Album.

VÖ 15. Juni 2012

– Der Soulsänger, der bei Voice of Germany das Halbfinale erreichte, veröffentlicht nun sein Album, das er vor vier Jahren aufgenommen hat (zumindest laut Wikipedia).


Mic Donet — Losing You – MyVideo

– Der 18-jährige Teenie-Star ist der derzeit erfolgreichste männliche Popsänger, daran wird auch Justin Biebers drittes Album nichts ändern – trotz eines angeblich “erwachseneren” Sounds und Gästen wie Drake und Nicki Minaj.

Slime: Sich fügen heißt lügen
– Eigentlich sollte es nach der Teil-Reunion der Deutschpunk-Legende kein neues Album geben, nun aber doch – nach Texten von Erich Mühsam

– Billy Corgan braucht wohl Geld, denn mitten in das Teargarden in Kaleidyscope-Projekt, das insgesamt 44 Songs als Zyklus kostenlos ins Netz stellt und dann als EP-Folge erscheinen soll, fällt nun ein neues Verkaufs-Album. So richtig spannend war das zuletzt nicht, was Corgan unter dem Namen seiner alten Band macht, aber wir lassen uns auch gerne eines besseren belehren.

– Die schwedischen Punk’n’Roller wollen es fünf Jahre nach “Burnout Boulevard” wissen, und gehen weiterhin stilsicher auf die Spur von Social Distortion und Co.

VÖ 22. Juni 2012

– In der Jahres-Gesamtvorschau auf die wichtigsten neuen Alben 2012 waren sie schon vertreten: Linkin Park. Die erste Single, Burn it Down, kann man sich hier schon anhören, sie verspricht zumindest teilweise ein back-to-the-roots – und wurde auch prompt vom ZDF als EM-Song ausgewählt.

– Nachdem die Single der Oldschool-Westcoastpunker ja schon eher verwirrend (sagen wir: schrecklich dämlich) war, kann man beim Album hoffentlich etwas mehr erwarten.

– Die L.A.-Pop-Rocker von Maroon 5 moven nicht mehr like Jagger, sondern bringen ihr fünftes Album mit einer guten Portion Funk und Rhythm’n’Blues heraus.

– Die einzige Tochter von Elvis und Priscilla Presley startete ihre musikalische Karriere erst mit 35 – “Storm & Grace” ist ihr drittes Album.

VÖ 29. Juni 2012

– Der Bad Guy aus der DSDS-Staffel 2009 gibt sich nach erneutem Gefängnisaufenthalt 2011 geläutert und bringt das von einigen heiß erwartete Debüt-Album heraus – nach drei Singles und zahlreichen verschenkten Tracks im Netz.

Was haben wir übersehen? Auf welche neuen Platten freut ihr euch am meisten?

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz