neuartige Steuerung - Computer Maus mit der Zunge steuern?

Leserbeitrag
2

Ja richtig gelesen. US Forscher entwickeln zurzeit eine neue Steuerungsart um Menschen mit körperlichen Behinderungen wieder das nutzen des Computers zu erleichtern. Erreicht wird die Steuerung durch ein neues System das den Mundraum in einen virtuellen Computer umfunktioniert. Gedacht ist die Zähne als virtuelle Tastatur zu nutzen und die Zunge als Mausersatz. Realisiert werden kann das durch einen drei Millimeter großen Magneten, der unter der Zungenspitze angebracht wird. ” Sensoren an den Wangen berechnen die Bewegung des Magneten in Befehle für die Maus auf dem heimischen Bildschirm.

Das System das “Tongue Drive System” heißt , ist zurzeit noch in der Entwicklungsphase. Die Forscher sagen aber das damit auch Personen ihren Rollstuhl steuern könnten. Erste Tests bestätigen diese Möglichkeit.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz