Arnie will’s nochmal wissen

von
Leserbeitrag

(Philipp) "Ill be back" – es scheint fast so, als waren dies keine leeren Worte. Wie jetzt auf Globalarnold.com mitgeteilt wurde, verschiebt sich der Start von Terminator 4. Doch dies ist kein Grund zur Trauer, denn zur Zeit hätte der Gouvernator Arnold eh keine Zeit, bei den Dreharbeiten mitzuwirken. Dürfen wir also wieder auf ein Mitwirken des Alt-Stars hoffen?

Arnie will’s nochmal wissen

Jetzt steht es fest: Der T4 wird auf keinen Fall vor 2007 oder 2008 sein Comeback auf der großen Leinwand feiern. Und auch wenn am Drehbuch schon fleißig gearbeitet wird, hat die Vorproduktion noch nicht begonnen. Wenn man allerdings einen Blick auf den momentanen Cast wirft, ist dies wohl eher positiv zu sehen. Denn sowohl Nick Stahl, als auch Claire Danes ließen verlauten, dass sie es momentan ausschließen, im vierten Teil von Terminator mitzuspielen. Und auch der Ur-Terminator himself, ist zur Zeit wegen seiner politischen Verpflichtungen leider nicht abkömmlich.

Bleibt also nur zu hoffen, dass die Zeit auf der Seite all derer ist, die so sehnsüchtig auf das Ende und den damit verbundenen finalen Kampf warten. Denn auch wenn er mehr als einmal aus der Zukunft in unsere Zeit gereist ist, um das Schicksal der Menschheit zu entscheiden, weiß auch ein Arnold Schwarzenegger momentan noch nicht, ob er in einigen Jahren nicht vielleicht doch noch ein letztes Mal in seiner wohl größten Rolle zu sehen sein wird.

Glaubt Ihr, der Gouvenator wird sich noch ein letztes Mal selbst die Ehre geben? Postet Eure Meinung in die COMMENTS!

Weitere Themen: The Expendables 3 – Fakten & News, Terminator 5 – Genisys: Trailer, Kritik, Infos, ESCAPE PLAN, The Last Stand, Terminator, The Expendables 2


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

Anzeige
GIGA Marktplatz