Victoria Beckham eifersüchtig auf 50-Jährige

von
Leserbeitrag

(Julia) Haltet Euch fest, denn was es heute zu berichten gibt, könnte Euch möglicherweise aus den Latschen hauen. Es wurden Trinkexzesse der Königsklasse entlarvt, einigen Hollywoodsternchen droht das HI-Virus und eine super Dreier-Band ist künftig nur noch als Duo unterwegs. Aber lest am besten selbst.

Victoria Beckham eifersüchtig auf 50-Jährige

Es ist schon eine halbe Ewigkeit her, aber erst jetzt ans Tageslicht gekommen, wie trinkfest Kaliforniens Gouverneur Arnold Schwarzenegger offenbar ist. George Clooney hat das Geheimnis der damaligen Kampftrink-Arien jahrelang mit sich rumgeschleppt und nun packte er laut “Shortnews” aus. Nach den Dreharbeiten von “Batman and Robin” im glorreichen Jahr 1997 trafen George und Arnold sich auch privat und planten einen Trink-Kontest, um herauszufinden, wer von den beiden trinkfester ist. Dabei wurde wohl klarer Pflaumenschnaps ausgeschenkt und George bemerkte schnell, dass er diesen Kampf nur verlieren konnte. Aus diesem Grund bestach er die Kellnerin mit 500 Dollar, dass sie ihm statt Schnaps Wasser bringen sollte. Arnold bemerkte diesen Betrug nicht und schaffte ganze 15 Pflaumenschnäpse, bis er sich dann geschlagen gab. Nicht schlecht, Arni. Aber George war da wohl etwas raffinierter – Gratulation.

Pete Doherty sollte sich ernsthaft Gedanken machen. Denn Owen O’Dwyer, ein Drogenkollege aus früheren Jahren, hat nun erfahren, dass er HIV-positiv ist und riet Pete laut der Zeitschrift “The Sun”, ebenfalls dringend einen Test machen zu lassen. Die beiden haben angeblich niemals die selben Spritzen benutzt, aber das ganze Zubehör im selben Gefäß aufbewahrt, wobei das Blut in Kontakt geraten sein könnte. Das ist schon ziemlich beängstigend, zumal Kate Moss, die Ex-Freundin von Pete, die sich erst kürzlich wegen seiner Drogensucht trennte, dann vermutlich ebenfalls infiziert sein könnte. Und so zieht sich womöglich ein langer roter Faden durch ganz Hollywood. Wir halten Euch über diese Tragödie natürlich auf dem Laufenden. Und denkt dran: immer schön schützen und Finger weg von den Drogen.

Pop-Schnuckelchen Lindsay Lohan mutiert ganz offensichtlich zu einer echten Business-Lady. Als wären Schauspielerei und die Gesangskarriere nicht genug, will Lindsay jetzt auch noch modeln. Wenn, dann aber natürlich im allergrößten Stil. Angeblich soll Lindsay das neue Gesicht von Chanel werden. Nachdem die sich im Herbst von Kate Moss trennten, weil die ja bekanntlich mit ihrer Drogensucht zu kämpfen hatte, suchen sie natürlich nach einer Nachfolgerin. Lindsay traf sich angeblich bereits mit dem Chefdesigner Karl Lagerfeld zu einem Gespräch und ein erstes Fotoshooting soll es auch schon gegeben haben. Na, dann freuen wir uns mal auf die neuen Plakate, die uns bald in allen Städten verfolgen.

Victoria Beckham hat es echt nicht leicht. Das arme Häufchen Elend hat wirklich panische Angst vor einem erneuten Ausrutscher ihres Gatten David. Neuesten Gerüchten zufolge ist sie vor lauter Eifersucht auf die 50-jährige spanische Schauspielerin Ana Obregón losgegangen. Eine spanische Zeitschrift soll David und Ana nämlich eine Affäre angedichtet haben, worauf Victoria ziemlich empfindlich reagierte. In einem Fitnessstudio sollen die beiden Frauen dann aufeinandergetroffen sein und sich mächtig in die Haare bekommen haben. Victoria soll Ana gedroht haben, die Finger von ihrem Mann zu lassen und beschimpfte sie als “ein Stück Scheiße!” Das wollen zumindest Augenzeugen gesehen und gehört haben. Mensch Vicky, wenn dein David will, wird er dich eh wieder betrügen und vermutlich auch ohne dass du es mitbekommst. Also wozu diese ganze Aufregung?!

Das zuckersüße Pop-Trio Sugababes wird vermutlich in Zukunft nur noch zu zweit unterwegs sein. Denn Mutya Buena ist bekanntlich Mutter geworden. Und seitdem Töchterchen Tai auf der Welt ist, wird das ganze Tourleben ihr wohl zu bunt. Das ist schon verständlich, zumal man in den ersten Jahren besonders für sein Kind da sein sollte. Schade ist nur, dass sich das Kinderkriegen ausgerechnet jetzt ereignen musste, wo doch gerade geplant wurde, dass die Sugababes im nächsten Jahr mit “Take That” auf Tour gehen wollten. Aber da Robbie Williams auch nicht dabei sein wird, kann unter Umständen auch der Verlust von Mutya verkraftet werden. Wir wünschen alles Gute und dem Rest viel Spaß auf der Tournee.

Weitere Themen: The Expendables 3 – Fakten & News, ESCAPE PLAN, The Last Stand, Terminator, The Expendables 2


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

Anzeige
GIGA Marktplatz