Ghostbusters 3 - Bill Murray ist wieder mit dabei

Leserbeitrag

Gute Nachrichten für alle ”Ghostbusters” Fans! Denn wie ’AICN’ berichtet, wurde die letzte Hürde für Ghostbusters 3 nun aus dem Weg geräumt. Bill Murray höchstpersönlich erklärte sich bereit, wieder in die Rolle des Peter Venkman zu schlüpfen. Die Wunden, die ihm ”Ghostbusters 2” verpasst hätten, seien geheilt; für einen neuen Film wäre er auf alle Fälle wieder mit von der Partie, zumal die ersten 40 Minuten des Originals zum besten Material gehören würde, mit dem man ihn jemals assoziiert habe.

Nachdem schon Harold Ramis und Dan Aykroyd ihre Bereitschaft erklärt hatten, fehlt jetzt also nur noch Ernie Hudson vom Original-Cast. Dieser dürfte jedoch ungleich leichter zu bekommen sein als Murray, der sich jahrelang gegen einen Nachfolger gesträubt hatte.

’Columbia Pictures’ hatte Anfang des Monats mit Lee Eisenberg und Gene Stupnitsky (”The Office”) zwei Drehbuchautoren für Ghostbusters 3 verpflichtet.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz