Endzeit - Die besten postapokalyptischen Filme

commander@giga
48

(Jens) Das Endzeit-Genre kann man im Prinzip in zwei Untergenres aufteilen: So gibt es die Geschichten, in denen die Menschheit noch im Grunde in ihrer Gänze existiert, jedoch in einer dystopischen Gesellschaft lebt. Und auf der anderen Seite haben wir die Szenarios, in denen ein Großteil der Menschen bereits aufgrund unterschiedlicher Ursachen tot ist. Mit letzterem wollen wir uns heute in diesem Artikel befassen. Welche sind die besten postapokalyptischen Filme?

Endzeit - Die besten postapokalyptischen Filme

28 Weeks Later

Ein wichtiger Bestandteil des Endzeit-Genres sind natürlich auch Zombie-Filme. Einer der, meiner Meinung nach, besten ist ganz klar 28 Weeks Later von Regisseur Juan Carlos Fresnadillo. Dabei handelt es sich um die Fortsetzung des modernen Klassikers 28 Days Later von Danny Boyle (Slumdog Millionär), der ebenfalls sehr gut ist. Warum ich mich jedoch dazu entschieden habe, den zweiten Teil in diese Liste aufzunehmen? Nun, ich muss ehrlich sagen, ich finde diesen sogar noch besser.

Hier sind, wie der Titel verrät, 28 Wochen seit dem Ausbruch des Virus, der Menschen in Zombies verwandelt, in Großbritannien vergangen. Das Land gilt laut der NATO wieder als sicher, zumindest in bestimmten Zonen. Diese sollen nun wieder bevölkert werden, weshalb zahlreiche Menschen wieder dort eingeflogen werden. Hauptfiguren sind die beiden Geschwister-Kinder Tammy und Andy, die nun nach London zurückkehren und dort auch ihren Vater wiederfinden. Doch das friedliche Leben im sogenannten “District 1″ soll nicht lange von Dauer sein und schon bald bricht der Virus von erneut aus.

Das Besondere an 28 Weeks Later, was aber natürlich auch schon der Vorgänger zu bieten hat, ist, dass die Zombies nicht die typisch trägen und langsam sind. Im Gegenteil: An ihrer Agilität haben sie nichts eingebüßt. Außerdem sind es keine Untoten. das hat zur Folge, dass sie nicht nur durch die Zerstörung des Gehirns vernichtet werden können, sondern auch jede andere für einen Menschen lebensgefährliche Verletzung sie tötet. Zudem können die Zombies auch verhungern und somit eines natürlichen Todes sterben. Dadurch erzeugen beide 28-Filme eine nochmals viel intensivere Spannung als die meisten anderen Zombie-Slasher, da es hier für die Protagonisten natürlich viel schwieriger ist, ihren Jägern zu entkommen. Wer ein Fan des Genres ist, darf diese Reihe nicht verpassen. Übrigens: Ein dritter Teil mit dem Titel 28 Months Later unter der Regie von Danny Boyle ist für das Jahr 2011 geplant.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz