Charlie Shen - Charlie Sheen: Festnahme an Weihnachten!

Leserbeitrag

So hat sich Charlie Sheen (44, “Scary Movie 3″,”Two and a Half men”) Weihnachten sicher nicht vorgestellt. Der Hollywood-Star wurde am Freitag im Nobelskiort Aspen (USA) wegen häuslicher Gewalt festgenommen!

Was war passiert?

Um 8.34 Uhr geht laut US-Internetdienst “TMZ.com” bei der örtlichen Polizei ein Notruf ein. Am Telefon: Charlie Sheens Ehefrau Brooke Mueller. Diese gibt an, von dem Schauspieler körperlich angegriffen worden zu sein!

Die Beamten fahren zum Ferienhaus des Paars und nehmen Charlie Sheen fest. Auch ein Krankenwagen wird gerufen, doch Brooke Mueller fährt nicht mit, sie bleibt im Haus.

Die Beamten bringen Hollywood-Star Sheen nach der Festnahme ins Gefängnis von Pitkin, wo von ihm ein Polizeifoto geschossen wird.

Nach Informationen von “radaronline.com” gab Brooke Mueller gegenüber der Polizei an, von ihrem Ehemann gewürgt worden zu sein.

Sheens Version hört sich etwas anders an. Demnach soll Mueller selbst gewalttätig worden sein und er habe sich daraufhin lediglich gewehrt. Bei dem Paar soll es ja schon länger kriseln.

Charlie Sheen kam noch am selben Tag nach Zahlung von 8500 Dollar (5900 Euro) frei. Für den 8. Februar ist ein Gerichtstermin anberaumt.

Sheen ist seit Mai 2008 mit Brooke Mueller Sheen verheiratet, das Paar bekam im März Zwillinge. Mit seiner früheren Frau und Kollegin Denise Richards lieferte sich der Schauspieler einen erbitterten Sorgerechtsstreit um die gemeinsamen Kinder.

Quiz wird geladen
Quiz: Welcher Two and a Half Men Charakter bist Du?
Es ist Samstagnacht. Was machst Du?

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz