Two and a half Men - Charlie Sheen gefeuert: Wie geht es weiter?

Leserbeitrag
44

”Nach sorgfältiger Überlegung hat Warner Bros. Television die Zusammenarbeit mit Charlie Sheen bei ’Two and a half men’ mit sofortiger Wirkung beendet”. Dies gab Two and a half Men-Produktionsfirma Warner Bros. Television bekannt. Damit trennen sich die Wege von Warner Bros. und Sheen nach 8 Jahren. Charlie Sheen selbst wirkte aber nicht geschockt, gegenüber TMZ.com sagt er: ”Das sind sehr gute Neuigkeiten.” Er erzählt zudem noch, das er von seinem Rauswurf per SMS erfahren habe.

Nun wollen sowohl Warner Bros. als auch Charlie Sheen den jeweils anderen verklagen. Warner Bros. wegen verlorenem Geld aufgrund der erzwungenen Maßnahmen, Sheen wegen seinem ihm zustehenden Lohn, sein Vertrag läuft eigentlich noch bis 2012.

Nun stellt sich die Frage: Wie geht es weiter mit Two and a half Men? So muss man noch mit den beiden anderen Hauptdarstellern Jon Cryer und Angus T. Jones reden. Vor allem muss aber ein Nachfolger von Sheen gefunden werden, denn man befindet sich aktuell mitten in der 16. Folge der 8. Staffel. So werden aktuell 2 Namen gehandelt: Zum einen John Stamos, ehemaliger Hauptdarsteller in ”Emergency Room”, und Rob Lowe, zurzeit bei ”Parks and Recreation”.

Doch da stellt sich wieder die Frage: Kann man einen Charlie Sheen überhaupt ersetzen?


Quiz wird geladen
Quiz: Welcher Two and a Half Men Charakter bist Du?
Es ist Samstagnacht. Was machst Du?

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz