Ist das Ende der Menscheit gekommen?

Leserbeitrag
48

(Florian) Aliens stürmen die Erde, ein Virus löscht alles Leben aus oder die Maschinen lösen den Menschen ab und übernehmen die Weltherrschaft. Das Ende der Welt fasziniert die Filmemacher aus Hollywood schon lange und heute stürzen wir uns freiwillig mit Euch in die Apokalypse. Außerdem haben wir für Euch geklärt was nun besser ist, LCD oder Plasma.

Ist das Ende der Menscheit gekommen?

Wenn keine Träne mehr fließt und niemand mehr lacht, dann sind die Aliens bereits unter uns. Die Außerirdischen, die bereits auf der Erde wandeln, haben eine ganz spezielle Methode entwickelt, die Menschen zu infizieren und sie so zu emotionslosen Sklaven zu machen: Sie kotzen sie an. Doch was tun, wenn man nicht mehr weiß, wem man noch vertrauen kann. Vor diesem Problem steht Nicole Kidman (Der goldene Kompass) in “Invasion”.

Der Film basiert auf dem Science-Fiction-Roman “Die Körperfresser kommen” von Jack Finney, welcher bereits dreimal verfilmt wurde. Die Fassung mit Nicole Kidman und Daniel Craig (Casino Royale) stellt somit die vierte Version dar. Der Regisseur dieses US-Streifens war mit Oliver Hirschbiegel (Das Experiment) ausnahmsweise mal ein deutscher Filmemacher. Ob der Film wirklich besser ist als seine Vorgänger und ob der deutsche Regisseur bei den Amerikanern so gut angekommen ist, wird Christiane Euch in diesem DVD-Check näher erläutern.

In unserem Insider-Tipp schicken wir Euch mit “Equilibrium”, an der Seite von Christian Bale (The Machinist), in eine Zeit, in welcher der Dritte Weltkrieg bereits Geschichte ist. Um einem weiteren Krieg zu entgehen und die Gewalt in der Welt zu unterdrücken, hat der “Vater”, der Führer der Menschheit, zu einer sehr fragwürdigen Maßnahme gegriffen. Alle Weltenbürger werden gezwungen, eine Droge namens “Prozium” zu nehmen, die sämtliche Emotionen unterdrückt. Denn es wird davon ausgegangen, dass die Gefühle der Menschen der Grund für Tod und Krieg in der Welt sind. Wenn Ihr wissen wollt, ob Christian Bale sich diesem Zwang ohne Widerstand unterwirft, solltet Ihr diesen Insider keinesfalls verpassen.

In dem Serien-Check haben wir eine skurrile Gruppe von Comichelden einmal etwas genauer betrachtet. Ein alkoholkranker Roboter, ein etwas einfältiger Rotschopf und eine Außerirdische mit eingeschränkter räumlicher Wahrnehmung spielen die Hauptrollen. Bei den meisten von Euch hat es mit Sicherheit schon geklingelt. Es geht um Matt Groenings (Die Simpsons) Kultserie Futurama und wir gewähren Euch einen kleinen Einblick in “Benders Big Score”.

Im Hier und Jetzt finden unsere Tech-Trends statt. Wir haben den Heimkinoexperten Marcel Gonska zu Gast, der uns bereits in der ersten Sendung von SCREEN home mit Rat und Tat zur Seite stand. Mit seiner Hilfe wird Christiane hoffentlich die große Frage beantworten können, was denn nun besser ist: LCD oder Plasma?

Was sind die besten Endzeitfilme? Ist Futurama besser als die Simpsons? Habt Ihr selbst einen Plasma zu Hause oder doch einen LCD? Welche Technikfragen möchtet Ihr gerne geklärt haben? Was haltet Ihr von Christian Bale?

Postet wir immer fleißig in die COMMENTS!!!

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz