(Carsten) Zu Halloween könnt ihr euch im Grunde verkleiden wie ihr wollt. Natürlich liegt der Fokus auf Grusel und Horror – aber das ist eben Auslegungssache. Für den einen ist Horror ein Zombie-Kostüm, für den anderen eine lebensechte Darstellung von Chuck Norris. Und da den Jungs in den USA unser Karneval fehlt, drehen sie halt bei Halloween komplett ab.

Für welches Kostüm ihr euch auch entscheidet, erlaubt ist, worauf IHR Bock habt. Dennoch gibt es ein paar Kostüme, bzw. Kostümvarianten die man in der jeweiligen Kombination unterlassen sollte. Schließlich will man ja nicht als totale Witzfigur durchgehen.

Die absoluten “NoGo Kostüme” haben wir für euch in die Fotostory gepackt!

* gesponsorter Link