Ein Film für alle Fälle

Leserbeitrag
79

(Sabine) Brügge sehen… und sterben? Hinter diesem Filmtitel verbirgt sich nicht, wie zu vermuten wäre, ein neuer Arthausfilm, sondern eine Krimikomödie mit Colin Farrell. Wen der weniger intelligente Filmtitel Ein Mann für alle Unfälle nicht abschreckt, den erwartet eine Highschool – Komödie von Comedy-Shootingstar Seth Rogen (Superbad) und Owen Wilson (Nachts im Museum). Wilson wird von einigen Schülern als Bodyguard angeheuert, um sie vor regelmäßigen Übergriffen einiger rüpelhafter Mitschüler zu beschützen. Weitere Infos erfahrt Ihr bei Eurem Lieblings – Filmmagazin SCREEN, Dienstag und Samstag um 20:00 Uhr. (Wiederholung vom 13.05.)

Ein Film für alle Fälle

Zwei britische Killer werden nach einem Auftragsmord von ihrem Chef (Ralf Fiennes) nach Brügge geschickt, um sich für einige Zeit aus dem Geschäft zurückzuziehen. Doch der als Urlaub geplante Aufenthalt entwickelt sich schnell zu einer actiongeladenen Irrfahrt durch die belgische schnuckelige Altstadt. Durch ironisches Spiel mit Genrekonventionen und absurder Situationskomik scheint der Film ein definitives Highlight der Kinowoche zu sein. Mehr Infos zu “Brügge sehen… und sterben?” erfahrt Ihr in der Sendung.

Stahlharte Nerven braucht Ihr hingegen bei dem Horrorstreifen “Shutter – Sie sehen dich”. Das Remake des gleichnamigen thailändischen Films aus dem Jahr 2004 wurde mit Joshua Jackson (“Verflucht”) und Rachael Taylor (“Transformers”) hochkarätig besetzt. Nach einem Unfall mit Fahrerflucht gelingt es den beiden Protagonisten nicht, in den Alltag zurückzukehren. Die bei dem Unfall getötete Frau belastet das Gewissen der beiden. Geisterhafte Erscheinungen auf Fotos und in Alpträumen lassen die Grenzen zwischen Fiktion und Realität verschwimmen.

Während sich also manche Menschen mit Geistern, schlagfertigen Bodyguards oder Gangsterchefs herumplagen müssen, ist Tom (Patrick Dempsey) “Verliebt in die Braut”. Leider gehört Tom zu dem Typ Mann, den Frauen gerne als “Frauenversteher” oder als “guten Freund” bezeichnen. Erst als Toms beste Freundin Claire (Michelle Monaghan) sich mit einem anderen Mann verlobt und Tom fragt, ob er ihre Brautjungfer bei der Hochzeit sein mag, wird im bewusst, dass bei ihm schon längst ganz andere Gefühle eine Rolle spielen. Der beste Stoff für eine Komödie, wenn der Plot auch nicht besonders neu zu sein scheint…

Wenn Ihr übrigens ein Freund des exzentrischen Schauspielers Klaus Kinski sein solltet, dann dürfte Euch die Doku “Jesus Christus Erlöser” interessieren, der in dieser Woche in ausgewählte Kinos kommt.

So, nun viel Spaß bei SCREEN mit Talk, Talk, Talk und vielen Filmen für alle Fälle und Geschmäcker. Und nicht vergessen: Postet fleißig in die Comments.

Was haltet Ihr von Krimikomödien? Was denkt Ihr über Colin Farrell? Was haltet Ihr von den vorgestellten Filmen? Welchen Trailer sollen wir mal bei SCREEN zeigen?

Quiz wird geladen
True Detective Quiz: Teste dein Wissen über Rust Cohle und Co.
In welchem US-Bundesstaat spielt die erste Staffel von True Detective?

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz