Gabe Newell - "PC das Zentrum der Innovation"

Leserbeitrag
7

Valve gehört ja von vornerein eher zu den Firmen, die den PC-Markt unterstützen. So erscheinen zum Beispiel die Add-Ons für Left4Dead kostenlos für den Heimcomputer,

während Konsolennutzer bezahlen müssen. Geschäftsführer Gabe Newell verstärkt jetzt noch einmal im Gespräch mit Develop diesen Eindruck:

”Wir sehen den PC als Zentrum der Innovation all dessen, was passiert – seien es nun Mikro-Transaktionen, MMOs, Free-to-Play oder so etwas wie CityVille, was nach einem Monat von 84 Mio. Leuten gespielt wird. Das ist für uns einfach ein Indikator dafür, warum es offene Plattformen sind, auf denen Innovationen geschehen.”

Auch über die Vereinigung von CPU und GPU von Intel, Sandy Bridge genannt, ist Newell begeistert.

”Wir nutzen sie schon seit ein paar Monaten. Sandy Bridge liefert uns wirklich tolle Features und Performance, die wir brauchen, um tolle Erlebnisse für die Kunden zu entwickeln. Sandy Bridge ist nicht nur für die aktuellen Spiele, sondern sogar für die Spiele der nächsten Generation.”

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz