Schon mal was von "Second Chance" gehört? Das war eine kurzlebige US-Sitcom mit Matthew Perry, deren erste Folge im Himmel spielt. Das eingeblendete Datum dabei: der 29. Juli 2011.

Gaddafi ist tot - Und eine US-Sitcom wusste bereits '87 Bescheid!

Petrus begrüßt nun nacheinander frische Leichen und entscheidet, ob sie in den Himmel oder die Hölle kommen. Als erstes ist eine Schönheitskönigin dran, die von der Zweitplazierten von der Bühne gestoßen wurde, und als zweites erscheint dann tatsächlich Gaddafi.

Zuerst mag er es gar nicht glauben, dass er tot ist, doch Petrus versichert ihm „oh yes, you’re quite dead, completely dead.“ Natürlich wird Gaddafi in die Hölle geschickt, wo er auf alle Ewigkeit einen Bombengürtel tragen muss, der alle zwei Minuten in die Luft fliegt. LACHER!

Okay, und jetzt nochmal zum Mitschreiben: „Second Chances“, eine popelige US-Serie mit Konservenlachern, hat 1987 vorausgesagt, dass Gaddafi am 29. Juli 2011 sterben wird.

Der Tag war falsch, zugegeben, aber DAS JAHR STIMMTE!

Kommentare zu dieser News

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Super Bowl 2018 Werbung: Kosten und Videos im Überblick

    Super Bowl 2018 Werbung: Kosten und Videos im Überblick

    Auch dieses Jahr ist es bald wieder soweit, am 05. Februar (MEZ) steigt das amerikanische Sportevent der Superlative: Der Super Bowl 2018. Kaum ein anderes sportliches Einzelevent bannt jährlich so viele Zuschauer im Stadium und vor den Bildschirmen, wie das American Football Finale. Auch diesmal sind rekordverdächtige Zuschauerzahlen zu erwarten, wenn sich die Finalisten mit einander messen. Die Augen sind jedoch nicht...

    Robert Kägler

  • Pro7 Live-Stream legal und kostenlos online sehen

    Pro7 Live-Stream legal und kostenlos online sehen

    Ihr möchtet Pro7 live verfolgen, aber der Fernseher ist bereits besetzt oder ihr habt gar keinen Fernsehanschluss? Inzwischen ist es ganz einfach möglich, den Live-Stream des Senders kostenlos und legal anzuschauen – sowohl im Browser, als auch mit dem Tablet oder Smartphone. Wie das geht und welche Alternativen ihr sonst noch habt, erfahrt ihr hier. 

    Thomas Kolkmann 7

  • Bares für Rares Händler: Fabian, Ludwig, Susanne & Co.

    Bares für Rares Händler: Fabian, Ludwig, Susanne & Co.

    Seit 2013 lädt Fernsehkoch und Sympath Horst Lichter mit „Bares für Rares“ zur Beschau von Antiquitäten, wertvollen Sammlerstücken und hin und wieder auch ganz besonderen Exponanten ein. Dabei soll das Rare aber nicht nur beguckt, sondern auch von den Bares-für-Rares-Händlern zu Geld gemacht werden. Insgesamt saßen bereits 21 verschiedene Trödel-Experten hinter dem Händler-Podium, wobei die Stammbesetzung aus...

    Thomas Kolkmann 2

* gesponsorter Link