Kojima – "Westliche Entwickler setzen zu sehr auf Technologie"

von
Leserbeitrag

Designer-Legende Hideo Kojima hat über seinen eigenen Kanal beim Kurznachrichtendienst Twitter einige Meldungen veröffentlicht und äußerte sich über die Unterschiede zwischen westlichen und japanischen Entwicklerteams.

Dabei zeigte er sich recht enttäuscht über die Technologie-Affinität der westlichen Entwicklern:

\”Die Unterschiede zwischen den Designern in Japan und im Westen in dieser Industrie… Japanische Designer versuchen die Spielumgebung durch wunderschöne Artworks auszudrücken, aber die westlichen Entwickler benutzen Technologien, um die Umgebung zu zeichnen. Die Japaner erstellen Modelle und Texturen und eine Welt sehr vorsichtig. Im Westen nutzt man Shaders, Lightening, Schatten, Effekte und Programmierung um eine Welt zu kreieren\”, so Kojima.



Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz