Xbox 360 – Hideo Kojima ist von Natal begeistert

von

(Robin) Nach dem Riesenerfolg von Nintendos Wii sind Microsoft und Sony nun ebenfalls auf den Zug einer innovativen Steuerung aufgesprungen. Während Sony sich an der Wiimote orientiert, schlägt Microsoft mit Project Natal einen komplett anderen Weg ein. Mit Natal braucht ihr keinen Controller mehr, da ihr die Spiele mit eurem Körper steuern werdet.

Nachdem Microsoft auf der letzten E3 die Bombe platzen ließ, zeigt sich Hideo Kojima überaus begeistert. Er vergleicht Natal mit dem Sprung von 2D auf 3D. So ist er der Meinung, die Technologie habe “das Potenzial, den Lebensstil von jedem dramatisch zu verändern”.

Auf die Bedenken vieler Gamer, dass man zum Zocken einen Controller in der Hand braucht und Natal daher “befremdlich” wirkt, versichert Kojima, dass man diese Leute überzeugen und einbeziehen kann.

Nach diesen Aussagen ist es also nicht verwunderlich, dass Kojima und Konami bereits mit Natal experimentieren und sogar an den passenden Spielen arbeiten.

“Ich möchte ein komplett innovatives Spiel entwickeln, an das in der Vergangenheit niemand geglaubt hat …aber meine Fans sind Hardcore-Nutzer, also möchte und werde ich diese nicht aus den Augen verlieren.”

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Xbox, Xbox 360

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz